HC Erlan­gen emp­fängt „Frisch auf! Göppingen“

Symbolbild Handball

Nach der Län­der­spiel­pau­se ist der HC Erlan­gen am kom­men­den Don­ners­tag wie­der in der „stärk­sten Liga der Welt“ gefor­dert. Zu Gast in der ARE­NA NÜRN­BER­GER Ver­si­che­rung ist der Tabel­len­sieb­te FRISCH AUF! Göp­pin­gen. Tickets für die Begeg­nung des 25. Spiel­tags sind an der Abend­kas­se und im Online-Shop erhält­lich. Spiel­be­ginn ist um 19:05 Uhr.

Nach der hauch­dün­nen Nie­der­la­ge gegen Ham­burg sind die Erlan­ger Bun­des­li­ga­hand­bal­ler bis in die Haar­spit­zen moti­viert und wol­len alles dar­an set­zen, sich die näch­sten Punk­te in der LIQUI MOLY HBL zu sichern. Die zurück­lie­gen­de Län­der­spiel­pau­se, bei der Kreis­läu­fer Tim Zechel ein erfolg­rei­ches Debüt bei der deut­schen Natio­nal­mann­schaft fei­er­te, hat Raúl Alon­so genutzt, um sein Team akri­bisch auf die näch­ste Her­aus­for­de­rung am Don­ners­tag vorzubereiten.

„FRISCH AUF! Göp­pin­gen ist eine Mann­schaft, die in der Brei­te hohe Qua­li­tät hat. Sie ver­fü­gen über gute Spie­ler auf allen Posi­tio­nen und sind sowohl aus dem Rück­raum mit Hey­mann, Kneu­le und Sma­ra­son, aber auch über die Außen­po­si­tio­nen und vor allem am Kreis mit Kozi­na sehr gefähr­lich. Wir berei­ten uns auf eine her­aus­for­dern­de Auf­ga­be vor, wis­sen aber wohl dass wir eine gute Heim­spiel­stär­ke haben und mit der Hil­fe unse­rer Fans um bei­de Punk­te kämp­fen wer­den“, sag­te Raúl Alon­so vor der Partie.

Mit 25:19-Punkten ste­hen die Göp­pin­ger aktu­ell auf Rang sie­ben der Bun­des­li­ga und somit fünf Plät­ze vor den Fran­ken. Tor­ga­ran­ten der Schwa­ben sind die bei­den blitz­schnel­len Außen­spie­ler der Göp­pin­ger. Mar­cel Schil­ler und Kevin Gul­lik­sen sind die besten Tor­schüt­zen des Gäste­teams. Doch auch im Rück­raum sind die Gäste bären­stark auf­ge­stellt. Mit Seba­sti­an Hey­mann ver­fügt Göp­pin­gen über einen wei­te­ren deut­schen Natio­nal­spie­ler, der im lin­ken Rück­raum kaum zu stop­pen ist. Und auch sonst ist der Kader der Göp­pin­ger her­vor­ra­gend besetzt. Rou­ti­nier Tim Kneu­le zieht im Rück­raum cle­ver die Fäden und am Kreis sor­gen Kozi­na für ordent­lich Platz.

FRISCH AUF! reist auf jeden Fall nicht nur mit einem star­ken Kader, son­dern auch mit jeder Men­ge Selbst­ver­trau­en an: Nach einem Sieg gegen Wetz­lar folg­te zwar eine Nie­der­la­ge gegen Tabel­len­füh­rer SC Mag­de­burg, doch zuletzt über­zeug­te das Team von Trai­ner Hart­mut May­er­ho­fer beim hart erkämpf­ten Heim­sieg gegen Leip­zig (29:28). An das Hin­spiel erin­nert man sich in Erlan­gen nur ungern zurück. Im Dezem­ber muss­te der HCE eine deut­li­che 34:25-Niederlage einstecken.

Es ist also alles ange­rich­tet für ein span­nen­des Spiel in der LIQUI MOLY Hand­ball-Bun­des­li­ga! Gelei­tet wird die Begeg­nung, die um 19:05 Uhr ange­pfif­fen wird, von den bei­den Unpar­tei­ischen Chri­sti­an und David Han­nes. Kar­ten für alle, die sich noch kur­zer­hand für einen Besuch in der ARE­NA NÜRN­BER­GER Ver­si­che­rung ent­schei­den, gibt es an der Abend­kas­se am Spiel­tag ab 17:35 Uhr oder rund um die Uhr im Online-Shop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.