Tipps & Tricks: „Lüf­tungs­an­la­gen: Kom­for­ta­bel lüf­ten und Ener­gie sparen“

Symbol-Bild Tipps & Tricks

Lüf­tungs­an­la­gen: Fri­sche Luft ohne Abkühlen

In der Heiz­pe­ri­ode ver­brin­gen Ver­brau­che­rin­nen und Ver­brau­cher viel Zeit in geschlos­se­nen Räu­men. Fen­ster wer­den oft nur kurz zum Lüf­ten der Wohn­räu­me geöff­net, damit die Zim­mer nicht aus­küh­len. Dabei ist aus­rei­chend Frisch­luft wich­tig für das Wohl­be­fin­den und der Luft­aus­tausch schützt vor Schim­mel. Kom­for­ta­bler als das regel­mä­ßi­ge Öff­nen der Fen­ster ist eine Lüf­tungs­an­la­ge. Sie sorgt stets für fri­sche Luft, und zwar ohne unbe­hag­li­ches Abkühlen.

Dicht schlie­ßen­de Fen­ster und Türen in Neu­bau­ten und sanier­ten Gebäu­den ver­rin­gern den unkon­trol­lier­ten Luft­aus­tausch. In Wohn­räu­men soll­te die Luft jedoch etwa alle zwei Stun­den kom­plett aus­ge­tauscht wer­den. In vie­len Gebäu­den wird aber zu wenig gelüf­tet. Des­halb emp­fiehlt die Ener­gie­be­ra­tung der Ver­brau­cher­zen­tra­le Bay­ern Lüf­tungs­an­la­gen. Sie ver­sor­gen mit Hil­fe von Ven­ti­la­to­ren Innen­räu­me gleich­mä­ßig mit Frisch­luft und trans­por­tie­ren Feuch­tig­keit ab.

Je nach ver­wen­de­ter Tech­nik kön­nen Lüf­tungs­an­la­gen bis zu 90 Pro­zent der Wär­me aus der Abluft zurück­ge­win­nen und so Heiz­ener­gie spa­ren. Anla­gen mit Wär­me­rück­ge­win­nung wer­den von der Bun­des­re­gie­rung finan­zi­ell geför­dert. „Ein wei­te­rer Vor­teil von Lüf­tungs­an­la­gen ist, dass inte­grier­te Fil­ter­sy­ste­me Staub, Pol­len oder Insek­ten aus Räu­men fern­hal­ten“, so die Verbraucherschützer.

Lüf­tungs­an­la­ge von Exper­ten pla­nen lassen

Der Ein­bau eine Lüf­tungs­an­la­ge erfor­dert eine detail­lier­te Fach­pla­nung. Dezen­tra­le Gerä­te ver­sor­gen ein­zel­ne Räu­me mit fri­scher Luft und kön­nen ohne auf­wän­di­ges Rohr­netz gut in Bestands­ge­bäu­den nach­ge­rü­stet wer­den. Sie soll­ten mög­lichst lei­se arbei­ten. Zen­tra­le Lüf­tungs­ge­rä­te hin­ge­gen gehö­ren in den Kel­ler oder in einen Tech­nik­raum, um die Geräusch­ent­wick­lung zu minimieren.

Nütz­li­che Tipps zu Lüf­tungs­an­la­gen und zum Ener­gie­spa­ren erhal­ten Ver­brau­che­rin­nen und Ver­brau­cher unter www​.ver​brau​cher​zen​tra​le​-ener​gie​be​ra​tung​.de. Online-Vor­trä­ge zu Ener­gie­the­men sind unter www​.ver​brau​cher​zen​tra​le​-ener​gie​be​ra​tung​.de/​v​e​r​a​n​s​t​a​l​t​u​n​gen zu fin­den. Die Ener­gie­be­ra­tung der Ver­brau­cher­zen­tra­le wird geför­dert vom Bun­des­mi­ni­ste­ri­um für Wirt­schaft und Klimaschutz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.