Kul­tur­kreis Eber­mann­stadt bie­tet Vor­trag „Flu­ten, Dür­ren Hit­ze­wel­len-neu­es Kli­ma in der Frän­ki­schen Schweiz“

Überflutung in Ebermannstadt. Foto: Christian König
Überflutung in Ebermannstadt. Foto: Christian König

Am Don­ners­tag, den 24.3.2022 um 19.30 Uhr lädt der Kul­tur­kreis Eber­mann­stadt zu einem Vor­trag über das The­ma „Flu­ten, Dür­ren, Hit­ze­wel­len-neu­es Kli­ma in der Frän­ki­schen Schweiz“ in das Hasen­berg­zen­trum, Feu­er­stein­str. 11 in Eber­mann­stadt ein.

Die Flut­ka­ta­stro­phen im Som­mer 2021 sind uns noch gut im Gedächnt­nis, die ver­dorr­ten Bäu­me aus den Hit­ze­som­mern davor ste­hen zum Teil noch in unse­ren nahen Wäl­dern. Kei­ne Fra­ge: das Kli­ma ver­än­dert sich! Wie es sich künf­tig bei uns in der Frän­ki­schen Schweiz aus­wirkt, zeigt der bekann­te Medi­en-Wet­ter­ex­per­te Chri­sti­an König an kon­kre­ten Beispielen.

Der Zutritt ist mit 3G ( geimpft-gene­sen-gete­stet) mög­lich. Der Ein­tritt ist frei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.