Land­rats­amt Forch­heim: Sper­rung Pautz­fel­der Stra­ße in Bucken­ho­fen – Bus­se mit ver­min­der­ter Kapazität

Symbolbild Sperrung

Am Sams­tag, 19.03.2022, wird in Bucken­ho­fen die Pautz­fel­der Stra­ße auf Höhe Haus­num­mer 8 gesperrt. Auf­grund der aktu­el­len Bau­stel­len­si­tua­ti­on in Bucken­ho­fen wer­den an die­sem Tag auf den Lini­en 263 und teil­wei­se 265 sowie 266 Bus­se mit ver­min­der­ter Kapa­zi­tät (Midi-Bus mit 17 Sitz­plät­zen, 1 Stell­platz für Kin­der­wa­gen) ein­ge­setzt. Fahr­gä­ste wer­den gebe­ten, dies bei ihren Fahrt­pla­nun­gen zu berücksichtigen.

Die Lini­en 263 und 265 fah­ren bereits wegen der Sper­rung der Bucken­ho­fe­ner Stra­ße über die Frie­den­stra­ße. Danach wei­ter über die Stau­stu­fe nach Bucken­ho­fen und Pautz­feld zu den regu­lä­ren Hal­te­stel­len. Die Hal­te­stel­len Bucken­ho­fen Lin­den­weg und Am Berg ent­fal­len an die­sem Tag zusätz­lich zu den Hal­te­stel­len St.-Joseph-Straße und Feuerwehrhaus.

Die Linie 265 kann bei den Fahr­ten um 10:47 Uhr und 15:47 Uhr Rich­tung Wil­lers­dorf, sowie 11:39 Uhr und 16:39 Uhr Rich­tung Forch­heim die Hal­te­stel­le Pautz­fel­der Stra­ße ersatz­los nicht bedienen.

Die Hal­te­stel­le Pautz­feld Kir­che kann von den Fahr­ten der Linie 265 um 10:52 Uhr und 15:52 Uhr Rich­tung Wil­lers­dorf, sowie 11:35 Uhr und 16:35 Uhr Rich­tung Forch­heim nicht bedient wer­den, für die­se Fahr­ten wird eine Ersatz­hal­te­stel­le am Feu­er­wehr­haus in Pautz­feld ein­ge­rich­tet. Fahr­gä­ste beach­ten bit­te auch die Hin­wei­se an den Haltestellen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.