Bewie Bau­er im Jun­gen Thea­ter Forchheim

„Ein Teen­ager wird 45 – Jetzt wird´s g´wampert!“

Rocki­ges Kaba­rett und Come­dy mit baye­ri­schen Originalen

Bewie Bauer © Christian Hartlmaier

Bewie Bau­er © Chri­sti­an Hartlmaier

Bewie Bau­er steht kurz vor sei­nem 45. Geburts­tag und stellt erschreckend vor dem Spie­gel fest: “Wam­pe im Anmarsch!” Die jun­gen, wil­den Jah­re sind nun end­gül­tig vor­bei! Oder etwa doch nicht? Es fing ja alles so gut an, damals in den 80ern, als er mit fünf älte­ren Brü­dern mit­ten in Ober­bay­ern auf­wuchs. Das waren noch Zei­ten … aber nicht unbe­dingt immer gute Zei­ten. Die Woll­strumpf­ho­sen haben gekratzt, Vokuhil­as waren der letz­te Schrei und zu Kuschel­rock wur­de Schie­ber getanzt. Mit purem Opti­mis­mus und sei­ner besten Freun­din, der Herz­chen-Gitar­re, hat Bewie Bau­er die letz­ten Jahr­zehn­te als Berufs­ju­gend­li­cher über­lebt. Zuge­ge­ben, nicht ganz unbe­scha­det. Aber immer­hin hat er jetzt viel zu erzählen.

Seit Anfang 2019 ist Bewie Bau­er mit sei­nem Solo-Pro­gramm “Ein Teen­ager wird 45 – Jetzt werd’s g’wampert” in ganz Bay­ern unter­wegs. Sati­ri­sche Rock­songs tref­fen auf baye­ri­sche Ori­gi­na­le. Bau­er beherrscht eben nicht nur sein Lieb­lings­in­stru­ment, son­dern auch sei­ne Rol­len. Vom gran­ti­gen Hun­de­lieb­ha­ber über den selbst­ver­lieb­ten Finanz­be­ra­ter bis hin zum voll­kom­men über­for­der­ten Kul­tur­ma­na­ger – der Wahl-Münch­ner mit ober­baye­ri­schem Migra­ti­ons­hin­ter­grund zeigt in sei­ner Show, dass er nicht nur musi­ka­lisch, son­dern manch­mal auch nach­denk­lich, aber am Ende vor allem urko­misch ist.

Bewie Bau­er „Ein Teen­ager wird 45 – Jetzt wird´s g´wampert!“

  • 26.03.2022, 20:00
  • Jun­ges Thea­ter Forch­heim, Kasern­stra­ße 9, 91301 Forchheim
  • Prei­se: 19,00 €, ermä­ßigt 17,00 € | VVK 18,60 €, ermä­ßigt 16,40 € (inkl. VVK- und Systemgebühren)
  • Kar­ten gibt es bei allen an das Reser­vix Ticket­sy­stem ange­schlos­se­nen Vor­ver­kaufs­stel­len, in Forch­heim z.B.
    • NN-Ticket-Point Forch­heim, Horn­schuch­al­lee 7 (09191/722011),
    • Lot­to-Annah­me­stel­le Kef­fer­stein, Horn­schuh­al­lee 21 (09191/3515930)
    • Sowie jeder­zeit online unter www​.jtf​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.