Spen­den­wett­be­werb Rücken­wind: bay­ern­ha­fen sucht wie­der Bam­ber­ger Pro­jek­te zugun­sten von Kin­dern und Jugendlichen

End­spurt für die drit­te Run­de des Spen­den­wett­be­werbs „bay­ern­ha­fen rücken­wind“: Noch bis Ende März 2022 kön­nen sich baye­ri­sche Ver­ei­ne, Ein­rich­tun­gen und Initia­ti­ven um 1.500 Euro finan­zi­el­le Unter­stüt­zung für ihr Pro­jekt zugun­sten von Kin­dern und Jugend­li­chen bewer­ben. Ins­ge­samt ver­gibt bay­ern­ha­fen För­der­gel­der in Höhe von 15.000 Euro.

2021 wur­den über 50 Pro­jek­te und Ideen aus den Regio­nen rund um die bay­ern­ha­fen-Stand­or­te Aschaf­fen­burg, Bam­berg, Nürn­berg, Roth, Regens­burg und Pas­sau ein­ge­reicht, aus denen die rücken­wind-Jury zehn Pro­jek­te aus­wähl­te. „Kin­der und Jugend­li­che freu­en sich über krea­ti­ves Mit­ein­an­der“, sagt bay­ern­ha­fen-Geschäfts­füh­rer Joa­chim Zim­mer­mann, „dies unter­stüt­zen wir ger­ne mit finan­zi­el­lem Rückenwind.“

Inter­es­sier­te Orga­ni­sa­tio­nen kön­nen sich mit einer Beschrei­bung ihres Pro­jekts oder ihrer Idee noch bis zum 31. März 2022 im Inter­net, per E‑Mail oder per Post bewerben.

Im Inter­net unter: www​.bay​ern​ha​fen​.de/​r​u​e​c​k​e​n​w​ind – Per E‑Mail an: rueckenwind@​bayernhafen.​de
Per Post an:
Bay­ern­ha­fen GmbH & Co. KG
Spen­den­wett­be­werb rückenwind
Lin­zer Stra­ße 6
93055 Regensburg

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Spen­den­wett­be­werb und Teil­nah­me­be­din­gun­gen unter www​.bay​ern​ha​fen​.de/​r​u​e​c​k​e​n​w​ind

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.