Kulm­ba­cher MdL Rai­ner Lud­wig: „Mas­ken­pflicht an Schu­len fällt schrittweise“

MdL Rainer Ludwig
MdL Rainer Ludwig

FREIE WÄH­LER set­zen sich durch – „Schü­le­rin­nen und Schü­lern end­lich wie­der ange­neh­me­ren Unter­richt ermöglichen“

Der Fahr­plan „Schu­le ohne Mas­ke“ in Bay­ern nimmt Gestalt an; die FREI­EN WÄH­LER haben sich mit Ihrer For­de­rung, die Mas­ken­pflicht an Bay­erns Schu­len Schritt für Schritt fal­len zu las­sen, durchgesetzt.

„Noch in der ver­gan­ge­nen Woche war der Koali­ti­ons­part­ner dage­gen, jetzt hat er unse­rer Stra­te­gie zuge­stimmt. Dar­über freue ich mich sehr – im Sin­ne unse­rer Kin­der an den Schu­len“, so der Kulmbach/​Wunsiedler Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Rai­ner Ludwig.

Laut eines Kabi­netts­be­schlus­ses von heu­te (Di, 15.03.2022) fal­len dem­nach ab kom­men­dem Mon­tag (21.03.) die Mas­ken für alle Grund- und För­der­schü­ler, eine Woche spä­ter (ab dem 28.03) ent­fällt dann eben­falls für die flä­chen­de­ckend PCR-getes­te­ten 5. und 6. Kläss­ler die Mas­ken­pflicht am Sitzplatz.

„Wir Freie Wäh­ler sind der Mei­nung, dass die Mas­ken­pflicht am Sitz­platz nicht mehr zeit­ge­mäß ist. Wäh­rend Erwach­se­ne ohne Mas­ke in Clubs und Dis­ko­the­ken fei­ern und tan­zen dür­fen, müs­sen unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler bis dato stun­den­lang mit Mas­ke ler­nen. Hier stel­len sich vie­le zurecht die Fra­ge, inwie­fern die­se Rege­lung wei­ter glaub­wür­dig ver­tre­ten wer­den kann“, meint Rai­ner Lud­wig, der in den ver­gan­ge­nen Wochen mit zahl­rei­chen Eltern aus der ober­frän­ki­schen Regi­on, die Öff­nungs­per­spek­ti­ven für Schu­len for­der­ten, in Kon­takt stand.

„Uns Frei­en Wäh­lern ist das Wohl der Schü­le­rin­nen und Schü­ler immens wich­tig: des­halb hat obers­te Prio­ri­tät, dass an den Schu­len wei­ter­hin regel­mä­ßig getes­tet wird. Solan­ge die Test­stra­te­gie an Bay­erns Schu­len Bestand hat, ist auch der Schutz für Schü­le­rin­nen, Schü­ler und Lehr­kräf­te gewähr­leis­tet, so dass eine Mas­ken­pflicht nach unse­rer Auf­fas­sung mitt­ler­wei­le obso­let ist“, so Rai­ner Lud­wig abschließend.