Bai­er­s­dor­fer „Kul­tur­zen­trum Jahn­hal­le“ hat neue Pächter

In der Febru­ar-Sit­zung des Stadt­ra­tes wur­de über die ein­zel­nen Bewer­ber für das Kul­tur­zen­trum Jahn­hal­le bera­ten. Ein­stim­mig wur­de beschlos­sen das Kul­tur­zen­trum an Herrn Tay­fun Sava­ser und Herr Gezim Dubov­ci ab Mai die­ses Jah­res zu verpachten.

Die neu­en Mie­ter fun­gier­ten bereits in der Ver­gan­gen­heit jah­re­lang als Geschäftsführer/​Restaurantleiter und Chef­koch in ver­schie­de­nen Gastro­no­mie­be­trie­ben, zuletzt im „Urban“ in den Erlan­ger Arcaden.

Bis Mai wer­den noch ver­schie­de­ne Sanie­rungs- und Reno­vie­rungs­ar­bei­ten im Gebäu­de fer­tig gestellt.

Sowohl das Restau­rant wie auch der Bier­gar­ten wer­den von den neu­en Päch­tern betrie­ben. Geplant ist frän­ki­sche und Tex-Mex-Küche.