HSC 2000 Coburg: Aus­wärts­spiel gegen den HC Elb­flo­renz abgesagt

Symbolbild Handball

Auch das näch­ste Aus­wärts­spiel, wel­ches als Nach­hol­spiel aus der Hin­run­de für den 09.03. ange­setzt wur­de, muss wegen den Coro­na-Fäl­len beim HSC 2000 Coburg abge­sagt werden.

Nach wie vor ste­hen nicht genug Spie­ler zur Ver­fü­gung, um die­ses Spiel bestrei­ten zu kön­nen. Ein Nach­hol­ter­min gibt es auch hier aktu­ell nicht. Sobald ein Ersatz­ter­min fest­steht, wird die Infor­ma­ti­on auf den Social-Media-Kanä­len und der Home­page veröffentlicht.

Nach aktu­el­lem Stand kann das kom­men­de Heim­spiel gegen die HSG Nord­horn-Lin­gen aller­dings wie geplant statt­fin­den. Soll­te sich dar­an im Lau­fe der Woche noch etwas ändern, wer­den wir dar­über informieren.

Wir wün­schen den betrof­fe­nen Spie­lern wei­ter­hin gute Besserung!