Meh­re­re Stra­ßen­sper­run­gen in Bamberg

Bahn­über­gang Auf­seß­höf­lein wird gesperrt 

Wegen einer Bau­maß­nah­me der DB Netz wird der Weg zwi­schen den Klein­gär­ten Hall­stadt und Bam­berg im Bereich des Bahn­über­gangs neben dem Schloss Auf­seß­höf­lein ab 7. März kom­plett gesperrt. Auch ein Durch­gang für Fuß­gän­ger ist nicht mög­lich. Die Zufahrt bis zum Schloss Auf­seß­höf­lein ist von Sei­te Cobur­ger Stra­ße mög­lich. Die Umel­tung für die Rad­weg­ver­bin­dung Hall­stadt-Bam­berg ist in bei­den Rich­tun­gen aus­ge­schil­dert. Die Sper­rung endet vor­aus­sicht­lich am 29. April.

Sper­rung „Am Kanal“ für Arbei­ten am Brucknersteg

Die Bam­ber­ger Ser­vice Betrie­be (BSB) füh­ren am Mon­tag, 7. März, Sanie­rungs­ar­bei­ten am Bruck­ner­steg durch. Da die Arbei­ten an der Außen­sei­te des Trag­wer­kes statt­fin­den, ist die Nut­zung des Bruck­ner­ste­ges selbst nicht beein­träch­tigt. Aller­dings muss auf der Ost­sei­te des Stegs ein Hub­stei­ger auf­ge­stellt wer­den. Daher muss der Geh­weg „Am Kanal“ Rich­tung Obe­re bzw. Unte­re Brücke von 7 bis 12 Uhr voll gesperrt wer­den. Die Umlei­tung für den Fuß­ver­kehr erfolgt über Lan­ge Stra­ße / Habergasse.

Alten­bur­ger Stra­ße am Mon­tag voll gesperrt

Wegen einer Kran­auf­stel­lung ist die Alten­bur­ger Stra­ße zwi­schen der Doro­theen­stra­ße und der Pan­zer­lei­te am Mon­tag, 7. März, für den Ver­kehr kom­plett gesperrt. Fuß­ver­kehr kann passieren.

Voll­sper­rung in der Weißenburgstraße

Wegen Tief­bau­ar­bei­ten für die Abwas­ser­wär­me­an­la­ge des Lag­ar­de-Are­als ist die Wei­ßen­burg­stra­ße zwi­schen der Ein­mün­dung Zoll­ner­stra­ße und der Eck­bert­stra­ße ab Diens­tag, 8. März, bis vor­aus­sicht­lich 8. April für den Ver­kehr kom­plett gesperrt. Die Umlei­tung zur Wei­ßen­burg­stra­ße erfolgt über die Pödel­dor­fer Stra­ße. Rad- und Fuß­ver­kehr kann die Maß­nah­me passieren.