Neue Kam­pa­gne sam­melt Bay­reu­ther Lieb­lings­or­te – Shop­ping- & Genuss­tag für über 1.000 Euro zu gewinnen

#meinebühnebayreuth
© Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

Das ist #mei­ne­büh­ne­bay­reuth

Ab dem 28. Febru­ar sind „Zuge­zo­ge­ne“ dazu auf­ge­ru­fen, ihren Bay­reu­ther Lieb­lings­ort zu ver­ra­ten und unter dem Hash­tag #mei­ne­büh­ne­bay­reuth in den sozia­len Medi­en zu zei­gen. Dabei gibt es für alle nicht nur inter­es­san­te Hin­wei­se auf bis­lang unent­deck­te tol­le Plät­ze, son­dern auch einen Shop­ping- und Genuss­tag in der Bay­reu­ther Innen­stadt im Wert von über 1.000 Euro zu gewinnen.

Zum Ein­stieg in die Kam­pa­gne hat die Bay­reuth Mar­ke­ting und Tou­ris­mus GmbH (BMTG) bereits vier fil­mi­sche Lie­bes­er­klä­run­gen von zuge­zo­ge­nen bzw. zurück­ge­kehr­ten Bay­reu­the­rIn­nen ein­ge­fan­gen, die an ihrem jewei­li­gen Lieb­lings­ort erzäh­len, war­um sie sich in ihre neue Hei­mat ver­liebt haben und schließ­lich geblie­ben sind.

Trotz unter­schied­li­cher Loca­ti­ons wie Röh­ren­see, Ober­fran­ken­hal­le, Öko­lo­gisch-Bota­ni­scher Gar­ten oder Sie­ges­turm – bei den Grün­den, war­um sie sich in Bay­reuth so wohl füh­len, sind sich alle erstaun­lich einig. Sowohl für Ahmad Kord­ba­cheh, den Betrei­ber der FABRIK, Anne­gret Schnick, Pro­ku­ri­stin bei Gedikom, Dr. Nico­le Kai­ser, Kanz­le­rin der Uni­ver­si­tät Bay­reuth, als auch Andre­as Sei­ferth, Bas­ket­ball­spie­ler bei medi Bay­reuth, bie­ten Bay­reuth und die Regi­on eine enorm hohe Lebens­qua­li­tät dank kur­zer Wege, viel Natur, Kul­tur und frän­ki­scher Lebensart.

Zuge­zo­ge­ne Bay­reu­the­rIn­nen, die in ihrer neu­en Hei­mat­stadt auch bereits ihre ganz per­sön­li­che Büh­ne gefun­den haben, kön­nen die­sen Bei­spie­len nun fol­gen. Wer Bil­der sei­nes per­sön­li­chen Lieb­lings­orts mit dem Hash­tag #mei­ne­büh­ne­bay­reuth auf Face­book oder Insta­gram teilt und @meinebuehne.bayreuth mar­kiert, nimmt auto­ma­tisch an einem Gewinn­spiel teil. Alter­na­tiv kön­nen Bil­der auch auf der Web­site www​.bay​reuth​-wirt​schaft​.de hoch­ge­la­den werden.

Der Sie­ger oder die Sie­ge­rin darf sich über einen kosten­lo­sen Shop­ping- und Genuss­tag in der Bay­reu­ther Innen­stadt mit Ein­kaufs­gut­schei­nen im Wert von 400 Euro, einem Fri­seur­be­such freu­en. Zusätz­lich gibt es für zwei Per­so­nen drei Restau­rant­be­su­che, einen Kino­be­such im Franz und Glo­ria sowie einen exklu­si­ven Chauf­feur­ser­vice in einem Por­sche. Am Erleb­nis­tag wird man noch dazu von einem pro­fes­sio­nel­len Video- und Foto-Team begleitet.

Mehr Infos gibt es hier: Das ist #mei­ne­büh­ne­bay­reuth (www​.bay​reuth​-wirt​schaft​.de)