Bay­reu­ther Bau­aus­schuss befasst sich mit XXXLutz-Ansiedlung

Logo der Stadt Bayreuth

Fort­füh­rung der Bau­leit­plan­ver­fah­ren für das Are­al der ehe­ma­li­gen Markgrafenkaserne

Der Bau­aus­schuss des Stadt­rats wird sich in sei­ner Sit­zung am Diens­tag, 8. März, ab 16 Uhr, mit der Fort­füh­rung der Bau­leit­plan­ver­fah­ren zur Ansied­lung von zwei groß­flä­chi­gen Möbel­märk­ten auf dem Are­al der ehe­ma­li­gen Mark­gra­fen­ka­ser­ne befas­sen. Ins­ge­samt ergibt sich für das Pro­jekt eine Ver­kaufs­flä­che von 31.500 Qua­drat­me­tern, auf­ge­teilt auf ein XXXLutz-Möbel­haus mit 24.000 Qua­drat­me­tern Ver­kaufs­flä­che und einen Mömax-Mit­nah­me­markt mit 7.500 Qua­drat­me­tern Verkaufsfläche.

Eben­falls auf der Tages­ord­nung steht die Erstel­lung eines kom­mu­na­len Denk­mal­schutz­kon­zep­tes für das Are­al Opern­stra­ße, Münz­gas­se und Bad­stra­ße. Das Grund­stück der ehe­ma­li­gen Spar­kas­se ist an einen Pro­jekt­ent­wick­ler ver­kauf wor­den. Es beinhal­tet die Gebäu­de Opern­stra­ße 8–12 und Bad­stra­ße 5–7. Der neue Eigen­tü­mer möch­te das Are­al als „Kul­tur Quar­tier Bay­reuth“ ent­wickeln, das Platz für Nut­zun­gen in den Berei­chen Kul­tur, Woh­nen, Büro, Gastro­no­mie und Han­del schafft. Kern­punkt des Vor­ha­bens ist ein Neu­bau süd­lich neben dem Welt­erbe Mark­gräf­li­ches Opernhaus.

Mit Blick auf die Ver­träg­lich­keit die­ser Pla­nung mit dem Welt­erbe-Sta­tus des Mark­gräf­li­chen Opern­hau­ses ist eine Ana­ly­se des Umfel­des erfor­der­lich. Die Stadt­ver­wal­tung will daher zusam­men mit dem Baye­ri­schen Lan­des­amt für Denk­mal­pfle­ge ein kom­mu­na­les Denk­mal­kon­zept erar­bei­ten, das die denk­mal­pfle­ge­risch-städ­te­bau­li­chen Wer­te des Welt­kul­tur­er­bes Mark­gräf­li­ches Opern­haus unter­sucht und deren Bedeu­tung dar­stellt. Nach Fer­tig­stel­lung die­ses Kon­zep­tes soll dann der wei­te­re Abstim­mungs­pro­zess mit dem Eigen­tü­mer hin­sicht­lich einer dem Welt­erbe ver­träg­li­chen Gestal­tung des Pro­jek­tes erfolgen.

Die Sit­zung des Bau­aus­schus­ses fin­det im Gro­ßen Sit­zungs­saal des Neu­en Rat­hau­ses, Luit­pold­platz 13, statt. Die Tages­ord­nung kann auf der Home­page der Stadt (www​.bay​reuth​.de) abge­ru­fen werden.