Rei­se­mo­bil­stell­platz am Bam­ber­ger Bam­ba­dos: die Bau­ar­bei­ten beginnen

Reisemobilstellplatz Bambados. Foto: STWB
Reisemobilstellplatz Bambados. Foto: STWB

Der Bau­an­trag für den geplan­ten Rei­se­mo­bil­stell­platz auf dem Bam­ba­dos-Park­platz vor dem Sta­di­on­bad ist geneh­migt. Am Mon­tag neh­men die Gewer­ke ihre Arbeit auf, damit die 23 Stand­plät­ze inklu­si­ve Ver- und Ent­sor­gungs­in­fra­struk­tur pünkt­lich zur Rei­se­zeit Mit­te Mai in Betrieb genom­men wer­den können.

Am Mon­tag, 28. Febru­ar, beginnt die Fir­ma Anton Höl­lein mit den Erd­ar­bei­ten, um die Strom­an­schlüs­se, eine Wasser‑, Abwas­ser- und Müll­ent­sor­gungs­sta­ti­on ein­zu­rich­ten. Ent­lang der Pödel­dor­fer Stra­ße wird anschlie­ßend ein Schall­schutz aus Holz errich­tet. Er schirmt die Gäste vor dem Stra­ßen­lärm ab. Die Arbei­ten dau­ern ins­ge­samt cir­ca 13 Wochen; Mit­te Mai soll der Rei­se­mo­bil­stell­platz eröff­net werden.