„Offe­nes Visier“- Djan­go Asül das kaba­ret­ti­sti­sches Natur­ta­lent – Live in Neu­stadt an der Aisch

Djan­go Asül ist ein kaba­ret­ti­sti­sches Natur­ta­lent – Live in Neu­stadt an der Aisch. Foto: Dirk Beichert

Djan­go Asül ist ein kaba­ret­ti­sti­sches Natur­ta­lent und ent­zün­det ein wah­res Feu­er­werk an geist­rei­chen, absur­den und vor allem amü­san­ten Geschich­ten aus den Berei­chen Poli­tik, Gesell­schaft und Sport: hin­ter­grün­dig, dop­pel­bö­dig, wort­ge­wal­tig und bis­sig. Djan­go Asül kommt mit sei­nem aktu­el­len Pro­gramm „Offe­nes Visier“ nach Neustadt/​Aisch.

Ter­min:

Frei­tag, 21. Okto­ber 2022 – 20.00 Uhr – Neu­Stadt­Hal­le am Schloss (Würz­bur­ger Stra­ße 48, 91413 Neu­stadt an der Aisch)

Kaum ist das Visier offen, hat Djan­go Asül urplötz­lich einen ganz ande­ren Blick auf die Din­ge. Raus aus der Fil­ter­bla­se, rein in den Weit­win­kel. Und vor allem: Raus in die wei­te Welt. Djan­go Asül treibt sich her­um von Mar­seil­le über Mal­ta bis in den Nahen Osten. Und schon hagelt es Erkennt­nis­se auf die drän­gend­sten Fra­gen: Wie­so ist Mal­ta das idea­le EU-Land? Ist der Kli­ma­wan­del eine Gefahr oder doch eher die Lösung wofür auch immer? Oder gilt das eher für die Digi­ta­li­sie­rung? Und: Ist der Ein­zel­ne in der Gesell­schaft tat­säch­lich ersetz­lich oder eher ent­setz­lich? Denn mit offe­nem Visier sieht man nicht so sehr sich selbst, aber umso mehr ande­re und ande­res. Ganz gegen den Trend igno­riert Djan­go Asül die Selb­st­op­ti­mie­rung und setzt auf Frem­d­op­ti­mie­rung. Dabei lernt er vor allem Ver­ständ­nis und Ver­stän­di­gung und wird so zum Media­tor zwi­schen den Fron­ten. Wie das alles funk­tio­niert? Ganz ein­fach: Djan­go zahlt sich sel­ber ein Grund­ein­kom­men. Und ist damit sei­ner Zeit weit vor­aus. Die­ses Pro­gramm ist daher ein Muss für alle, die den Weit­blick nach innen und nach außen haben.

Wei­te­re Infos unter: www​.djan​go​-asu​el​.de / Kar­ten­vor­ver­kauf über: Buch­hand­lung Dorn, Wil­helm­str. 33 – NEA Tel: 0916 – 8839990 – Buch­hand­lung Dorn, Keget­stra­ße 2, 91438 Bad Winds­heim, Tel.: 09841 – 66266 Ver­lags­drucke­rei Schmidt, Nürn­ber­ger Str. 27 – 31 – NEA Tel: 09161 – 88 600 oder über www​.reser​vix​.de // www​.prin​ty​our​ticket​.de