TSV Trö­ster Brei­ten­güß­bach gewinnt wich­ti­ges Spiel im Kampf um die Playoffplatzierung

symbolbild basketball

NBBL holt Sieg gegen Südhessen

Das Spiel ist wei­test­ge­hend aus­ge­gli­chen. Süd­hes­sen liegt nach dem ersten Vier­tel mit 23:19 vor­ne. Im zwei­ten Vier­tel kommt Bam­berg rich­tig ins Spiel und holt zur Halb­zeit die Füh­rung mit 37:42. Im drit­ten Spiel­ab­schnitt kön­nen die Fran­ken kurz­zei­tig zwei­stel­lig davon­zie­hen, las­sen das Team Süd­hes­sen jedoch in den glei­chen zehn Minu­ten wie­der her­an­kom­men. Erst das letz­te Vier­tel ent­schei­det das Spiel, in dem die Bam­ber­ger deut­lich bes­ser spie­len und mit 82:100 ver­dient gewin­nen. Tops­corer sind Lukas Pas­sar­ge mit 21, Adri­an Worthy mit 20 und Joshua Schön­bäck mit 19 Punkten.

Am Mitt­woch, den 23.02.2022, geht es für das Team von Head­coach Jan Schroe­der direkt wei­ter. Der Nach­wuchs von Bro­se Bam­berg muss gegen die Por­sche BBA Lud­wigs­burg ran. Jetzt heißt es in den letz­ten drei Heim­spie­len kon­zen­triert wei­ter­spie­len und mit Sie­gen gegen Lud­wigs­burg, Frank­furt und Jena eine mög­lichst gute Platz­ie­rung zu holen, um in den Play­offs das Heim­recht zu sichern.