Hoch­schu­le Hof moder­ni­siert Stu­di­en­aus­bil­dung für Ingenieure

Ein neu­es und ein­ma­li­ges Kon­zept der Hoch­schu­le Hof ver­eint die Inhal­te aller bestehen­den inge­nieur­wis­sen­schaft­li­chen Stu­di­en­gang­kon­zep­te am Stand­ort Hof. Die Hoch­schu­le Hof bie­tet dabei ab dem Win­ter­se­me­ster 2022/23 ein kom­plett neu struk­tu­rier­tes und stark fle­xi­bi­li­sier­tes Bache­lor­stu­di­um der Inge­nieur­wis­sen­schaf­ten an. Stu­die­ren­de erhal­ten dabei die Mög­lich­keit, sich erst nach einer Ori­en­tie­rungs­pha­se für eine Stu­di­en­rich­tung und einen Stu­di­en­schwer­punkt ent­schei­den zu müs­sen. Zudem wer­den aktu­el­le Ent­wick­lun­gen und Fach­ge­bie­te wie Digi­ta­li­sie­rung, Nach­hal­tig­keit und die Mobi­li­tät der Zukunft in die modu­la­re Aus­bil­dung inte­griert. Auch inter­dis­zi­pli­nä­re Ange­bo­te sind mit den klas­si­schen inge­nieur­wis­sen­schaft­li­chen Inhal­ten kom­bi­nier­bar, was die best­mög­li­che Qua­li­fi­ka­ti­on für die Her­aus­for­de­run­gen der Zukunft garantiert.

„Wir haben eine Erfah­rung gemacht: Stu­die­ren­de wün­schen sich eine akti­ve­re Betei­li­gung und mehr Fle­xi­bi­li­tät bei der Gestal­tung ihrer Aus­bil­dung“, so Stu­di­en­gan­glei­ter Prof. Dr. Mar­co Linß.

Die­sem Wunsch kommt die Hoch­schu­le Hof mit einem neu gestal­te­ten, inter­dis­zi­pli­nä­ren Bache­lor­stu­di­en­gang Inge­nieur­wis­sen­schaf­ten (B.Eng.) nach. Doch das Kon­zept betrifft zunächst alle inge­nieur­wis­sen­schaft­li­chen Stu­di­en­gän­ge: Durch eine ein­heit­li­che und trans­pa­ren­te Stu­di­en­gangstruk­tur wer­den ein­zel­ne Stu­di­en­rich­tun­gen, ver­gleich­bar mit den Stu­di­en­gän­gen, in der Ori­en­tie­rungs­pha­se ver­ein­heit­licht. „Das erleich­tert unse­ren Stu­die­ren­den anfangs die Ori­en­tie­rung, stärkt die Ver­net­zung der Stu­die­ren­den unter­ein­an­der und ermög­licht spä­ter eine pass­ge­naue Spe­zia­li­sie­rung. Doch auch die Unter­neh­men als spä­te­re Arbeit­ge­ber pro­fi­tie­ren: Ihre Zukunft liegt auch in inno­va­ti­ven Stu­di­en­gang­for­men, die eine fun­dier­te inge­nieur­wis­sen­schaft­li­che Basis mit hoch inno­va­ti­vem Trans­fer­wis­sen anbie­ten“, so Prof. Dr. Linß weiter.

Modu­la­rer Aufbau

Der neue Stu­di­en­gang Inge­nieur­wis­sen­schaf­ten rich­tet sich dabei nicht nur an Stu­die­ren­de, die bereits von Anfang an genau wis­sen, was sie stu­die­ren möch­ten. Er för­dert und unter­stützt auch die­je­ni­gen, für die ihre inge­nieur­wis­sen­schaft­li­che Rich­tung zunächst noch unklar ist und sich erst nach und nach her­aus­kri­stal­li­siert. Basis die­ser Fle­xi­bi­li­tät ist ein modu­la­rer Auf­bau: Das Kon­zept besteht neben der zwei­se­mest­ri­gen, gemein­sa­men Ori­en­tie­rungs­pha­se, aus den Bau­stei­nen „Basics“ (all­ge­mei­ne fach­li­che Grund­la­gen), Major 1 (spe­zi­el­le fach­li­che Grund­la­gen), Major 2 (ver­tie­fen­de Schwer­punk­te), Minor (frei wähl­ba­rer Ergän­zungs­block) sowie einer Pra­xis­pha­se. Die in Major 1 ent­hal­te­nen, fach­li­chen Grund­la­gen defi­nie­ren schließ­lich die genaue Stu­di­en­rich­tung wie Umwelt­tech­nik, Maschi­nen­bau, Elek­tro­tech­nik, Werk­stoff­tech­nik oder Wirt­schafts­in­ge­nieur­wis­sen­schaf­ten. Ent­schei­den muss man sich hier nach dem zwei­ten Semester.

Mehr Wahl­mög­lich­kei­ten

„Das Kon­zept ver­eint damit in aktua­li­sier­ter Form die Inhal­te aller bestehen­den inge­nieur­wis­sen­schaft­li­chen Stu­di­en­gang­kon­zep­te am Stand­ort Hof und ermög­licht zudem die Inte­gra­ti­on aktu­el­ler Ent­wick­lun­gen und Trends“, freut sich Hoch­schul­prä­si­dent Prof. Dr. Dr. h.c. Jür­gen Leh­mann über die Neu­ge­stal­tung. Und wei­ter: „Unser modu­la­rer Stu­di­en­gang bie­tet zusätz­lich umfas­sen­de Wahl­mög­lich­kei­ten, die die Nei­gun­gen der Stu­die­ren­den in ange­mes­se­ner Wei­se berück­sich­ti­gen.“ Ein mög­li­cher, anschlie­ßen­der Master­stu­di­en­gang dient der fach­li­chen Spe­zia­li­sie­rung der Absol­ven­tin­nen und Absolventen.

Bewer­bung

Wer sich für das neue Stu­di­en­an­ge­bot inter­es­siert, der kann sich ab Mai 2022 an der Hoch­schu­le Hof für den neu­en Stu­di­en­gang „Inge­nieur­we­sen (B.Eng.)“ bewer­ben. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter: www​.hof​-uni​ver​si​ty​.de/​s​t​u​d​i​e​n​a​n​g​e​bot