Irisch-kana­di­sche Töne in Stadt­stein­ach: Mor­gan Fin­lay live

Singer und Songwriter Morgan Finlay aus Vancouver präsentiert sein aktuelles Album „Shots of Light".
Singer und Songwriter Morgan Finlay aus Vancouver präsentiert sein aktuelles Album „Shots of Light". (Foto: Michael Schiller)

Am Sams­tag, den 26. März um 20 Uhr prä­sen­tiert die Kul­tur­i­ni­ta­ti­ve „Die Wüste lebt e.V.“ in Koope­ra­ti­on mit dem Fran­ken­wald­thea­ter zum Auf­takt des Kul­tur­jahrs 2022 in der Alten Schu­le, Staf­fel 2 in Stadt­stein­ach den Sän­ger und Song­wri­ter Mor­gan Fin­lay aus Van­cou­ver mit neu­em Album. Sei­ne Songs zeich­nen sich durch eine feder­leich­te Leucht­kraft aus und ver­set­zen die Zuhö­rer unwei­ger­lich in eine opti­mi­sti­sche Stimmung.

Sti­li­stisch bewegt sich der Musi­ker durch ein gro­ßes Spek­trum von Indie-Rock über Pop, Folk und aku­sti­schem Sin­ger-Song­wri­ter Stil mit Ein­flüs­sen von Grunge. Musi­ka­li­sche Ver­bin­dun­gen zu Jeff Buck­ley, Dami­en Rice, Bruce Cockburn oder Bryan Adams sind nahe­lie­gend, wobei sich Mor­gan Fin­lay durch einen ganz eige­nen Stil und den unver­kenn­ba­ren Ein­fluss sei­ner iri­schen Wur­zeln aus­zeich­net. In den ver­gan­ge­nen 18 Jah­ren stand der Künst­ler mit sei­nen Songs auf über 900 Büh­nen in 13 ver­schie­de­nen Län­dern. Der mehr­fach aus­ge­zeich­ne­te Fin­lay ver­öf­fent­lich­te seit 2002 zwei EPs und sechs Solo-Alben. Sein aktu­el­les Album „Shots of Light“ erschien 2021.

Nach Sta­tio­nen in Van­cou­ver, Mon­tré­al, Toron­to, Ber­lin, Bern und Sevil­la lebt der Wel­ten­bumm­ler aktu­ell in Ham­burg. Auf sei­nen zahl­rei­chen Euro­pa-Tour­ne­en konn­te er auch eine gro­ße Fan­ge­mein­de in Deutsch­land eta­blie­ren. Mehr Infos unter www​.mor​gan​fin​lay​.com

Ein­hal­tung der 2G+-Regelung und FFP2-Mas­ken­pflicht am Platz. Die Platz­an­zahl ist begrenzt! Kar­ten gibt es im Vor­ver­kauf bei der Bäcke­rei Will (Markt­platz Stadt­stein­ach) oder unter diewuestelebt@t‑online.de