Budo-Club Ecken­tal bie­tet Aik­ido für Kin­der und Jugendliche

Aikido für Kinder und Jugendliche. © Ralph Schwägerl
Aikido für Kinder und Jugendliche. © Ralph Schwägerl

Ab März 2022 kön­nen Mäd­chen und Jun­gen zwi­schen 8 und 15 Jah­ren nun auch Aik­ido im Budo-Club Ecken­tal in einem Anfän­ger­kurs erler­nen. Unse­re Aik­ido-Mei­ste­rin Andrea Weid­ner, selbst Mut­ter von zwei Kin­dern (11 und 14 Jah­re alt) trai­niert seit über 20 Jah­ren Aik­ido in Erlan­gen. In ihrem Trai­ning legt sie gro­ßen Wert dar­auf, die Kin­der zu for­dern und zu för­dern auf ihrem Weg hin zu eige­nen Per­sön­lich­kei­ten. Durch das Aik­ido-Trai­ning wird die Kör­per­be­herr­schung ver­bes­sert und das Selbst­ver­trau­en gestärkt. Die inten­si­ve Fall­schu­le stei­gert die Beweg­lich­keit, das Gleich­ge­wichts­ge­fühl und die Kon­di­ti­on und kann auch durch­aus in ande­ren Sport­ar­ten oder im All­tag hilf­reich sein. Die Kin­der und Jugend­li­chen ent­wickeln dar­über hin­aus Fähig­kei­ten, die heu­te immer wich­ti­ger wer­den: Acht­sam­keit und selbst­si­che­res Auftreten.

Die Atmo­sphä­re im Dojo ist geprägt von einem part­ner­schaft­li­chen Umgang und unter­stützt die Kin­der und Jugend­li­chen in ihrer per­sön­li­chen Entwicklung.

Der Kurs star­tet am 7. März 2022 und fin­det immer mon­tags ab 17:00 Uhr im Dojo im Unter­ge­schoss der Georg-Hänf­ling-Hal­le (Mehr­zweck­hal­le) statt. Aktu­ell gibt es für Kin­der und Jugend­li­che kei­ne Coro­na-beding­ten Ein­schrän­kun­gen bei der Sport­aus­übung. Für Schü­ler sind kei­ne zusätz­li­chen Tests oder Nach­wei­se notwendig.

Anmel­dung und wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Kurs erhal­ten sie wenn sie eine E‑Mail schrei­ben an: aikido@​bc-​eckental.​deoder auf unse­rer Home­page https://​aik​ido​-kampf​kunst​.de