Eggols­heim: „Mit Ener­gie haus­hal­ten – Nach­hal­tig wie die Tie­re“ – Noch Plät­ze frei

Umwelt­päd­ago­gi­sche Füh­run­gen im Wild­park Hund­s­haup­ten. Noch sind Plät­ze frei. Foto: Privat

Noch sind Plät­ze frei bis 30.3.2022 bei dem Pro­jekt „Mit Ener­gie haus­hal­ten: Nach­hal­tig wie die Tie­re“, Umwelt­päd­ago­gi­sche Füh­run­gen im Wild­park Hund­s­haup­ten im Ange­bot. Men­schen sind manch­mal Welt­mei­ster beim Ver­schwen­den von Ener­gie. Tie­re hin­ge­gen sind rich­ti­ge Welt­mei­ster im sinn­vol­len Ener­gie­ver­brauch. In wel­chen Berei­chen kön­nen wir sie uns als Vor­bild neh­men und gute Ideen abschau­en? Das umwelt­päd­ago­gi­sche Pro­jekt „Mit Ener­gie haus­hal­ten – nach­hal­tig wie die Tie­re“ im Wild­park Hund­s­haup­ten des Land­krei­ses Forch­heim zeigt auf spie­le­ri­sche Art und Wei­se die Aus­wir­kun­gen unse­res Han­delns auf Natur und Umwelt und regt zum Nach- und Umden­ken an.

Inhalt und Ablauf 

Schu­len, Kin­der­ta­ges­stät­ten und (Klein-)Gruppen, auch z.B. für einen Kin­der­ge­burts­tag, ler­nen im Wild­park­ge­län­de bei einer umwelt­päd­ago­gi­schen Füh­rung mit einem Tier­be­such spie­le­risch ver­schie­de­ne Metho­den ken­nen, wie Tie­re ihre kost­ba­re Ener­gie vor allem im Win­ter spa­ren – und was wir Men­schen den Tie­ren beim Ener­gie­spa­ren abgucken könn­ten. Der Inhalt wird spe­zi­ell auf die jeweils teil­neh­men­de Alters­grup­pe abgestimmt.

Dau­er und Kosten 

Je Ver­an­stal­tung zusätz­lich zum Wild­park­ein­tritt pau­schal 60 €. Die ca. zwei­stün­di­ge Ver­an­stal­tung wird von der Umwelt­sta­ti­on Lias-Gru­be durchgeführt.

Treffpunkt 

Das Grü­ne Klas­sen­zim­mer vor dem Ein­gang zum Wildpark.

Infor­ma­ti­on und Buchung: Umwelt­sta­ti­on Lias-Gru­be: info@​umweltstation-​liasgrube.​de oder 09545 950399. Nähe­res zum Pro­jekt auch auf http://​www​.umwelt​sta​ti​on​-lias​gru​be​.de/​l​i​a​s​-​g​r​u​b​e​/​a​k​t​u​e​l​l​e​p​r​o​j​e​k​t​e​/​w​i​l​d​p​a​r​k​-​h​u​n​d​s​h​a​u​p​ten/. Bit­te beach­ten Sie die jeweils gel­ten­den Hygienevorschriften.