Bam­ber­ger DJK-Damen dür­fen Wei­ter­stadt nicht unterschätzen

symbolbild basketball

Zum 21. Spiel­tag der 2. Toyo­ta Damen Bas­ket­ball Bun­des­li­ga emp­fängt am Sonn­tag die DJK Don Bos­co Bam­berg die Sport­ge­mein­de 1886 Wei­ter­stadt. Jump ist um 14:30 Uhr in der Sport­hal­le der Graf-Stauffenberg-Schule.

Ein Blick auf die aktu­el­le Tabel­le lässt ver­mu­ten, dass die Begeg­nung zwi­schen der DJK als Dritt­platz­ier­ter gegen den Vor­letz­ten SGW wie­der eine ein­deu­ti­ge Sache wird.

Doch Don Bos­co-Coach Stef­fen Dau­er lässt sich davon nicht blen­den: „Wei­ter­stadt hat zuletzt zwei­mal in Fol­ge gewon­nen (daheim gegen Lud­wigs­burg und in Dil­lin­gen). Auf­grund der Tabel­len­si­tua­ti­on erwar­ten wir einen aggres­si­ven Geg­ner, der den Auf­wind der letz­ten Spie­le nut­zen will. Für uns gilt es wie immer den Fokus auf unse­re Lei­stung und unse­re The­men zu legen: offen­siv auf die Ball­be­we­gung und die Wurf­aus­wahl, defen­siv auf die ent­spre­chen­de Inten­si­tät und das Rebound­ver­hal­ten. Und das mit der nöti­gen Kon­stanz über 40 Minu­ten. Unser Ziel muss es sein, die Schwan­kun­gen aus unse­rem Spiel zu bekommen.

Wegen der der­zeit gel­ten­den Brand­schutz-Vor­schrif­ten dür­fen sich der­zeit in der Hal­le maxi­mal 30 Zuschau­er auf­hal­ten, die den Coro­na 2G+ Sta­tus haben und durch­ge­hend eine FFP2-Mas­ke tra­gen müs­sen. Inter­es­sier­te mel­den sich bit­te bis Frei­tag­abend per Mail (D1-​Weiterstadt@​Zuschauer.​DJK-​Bamberg.​de) an und erhal­ten anschlie­ßend per Mail Bescheid, ob sie als Zuschau­er zuge­las­sen wer­den oder abge­lehnt wer­den müssen.

sie­he auch https://​www​.DJK​-Bam​berg​.de