Staats­bad Bad Ste­ben: 2G-Nach­weis genügt zum Thermen-Besuch

Auf Grund der aktu­el­len Locke­rung der 15. Baye­ri­schen Infek­ti­ons­schutz-Maß­nah­men­ver­ord­nung ist für den Besuch der Ther­me Bad Ste­ben nur noch ein 2G-Nach­weis erfor­der­lich – bis­her 2G-plus.

Dem­nach dür­fen die Ther­me besuchen:

  • voll­stän­dig Gene­se­ne (Nach­weis nicht älter als 3 Monate)
  • voll­stän­dig Geimpf­te (2. Imp­fung nicht älter als 9 Mona­te oder geboostert)
  • Schüler/​Schülerinnen bis 18 Jah­re mit Schülerausweis 

Hin­weis: Im Ther­men-Foy­er müs­sen nach wie vor FFP2-Mas­ken getra­gen wer­den – medi­zi­ni­sche Mas­ken rei­chen nicht aus.

Die der­zeit gül­ti­gen Rege­lun­gen für alle ande­ren Berei­che im Haus fin­den Sie auf unse­rer Home­page.