Wan­dern in der Frän­ki­schen Tos­ka­na: Neue geführ­te Tou­ren für Genießer

Bei der Großen Ellertalrunde sind Teilnehmer fasziniert vom Ausblick auf das Bamberger Land, hier vom Eulenstein bei Tiefenellern. Foto: Dietmar Denger
Bei der Großen Ellertalrunde sind Teilnehmer fasziniert vom Ausblick auf das Bamberger Land, hier vom Eulenstein bei Tiefenellern. Foto: Dietmar Denger

Wan­dern geht immer, das gan­ze Jahr über, auch in Zei­ten der Pan­de­mie. Die schön­sten Wan­der­rou­ten in Beglei­tung erle­ben und dabei noch viel Wis­sens­wer­tes unter­halt­sam erfah­ren, ist das Kon­zept der „Geführ­ten Wan­de­run­gen für Genie­ßer“. Die gleich­na­mi­ge Bro­schü­re der Frän­ki­schen Tos­ka­na ist aktu­ell neu erschie­nen und ab sofort kosten­frei erhält­lich in der Tou­rist-Info in Lit­zen­dorf, in den Rat­häu­sern Lit­zen­dorf, Mem­mels­dorf und Strul­len­dorf sowie im Bam­berg Tou­ris­mus & Kon­gress Ser­vice und im Land­rats­amt Bamberg.

Das gesel­li­ge Wan­dern durch die reiz­vol­le Land­schaft der Frän­ki­schen Tos­ka­na ist trotz Pan­de­mie bei Urlau­bern wie Ein­hei­mi­schen sehr beliebt. Span­nen­de Infos zu Flo­ra und Fau­na, Kunst und Kul­tur, Land­wirt­schaft und regio­na­len Pro­duk­ten wer­den oft kom­bi­niert mit der Ein­kehr in ein frän­ki­sches Gast­haus. Das macht die geführ­ten The­men­wan­de­run­gen zu einem ech­ten Genuss­erleb­nis. Natür­lich ach­ten die Wan­der­füh­rer immer auf das Ein­hal­ten von Abstän­den und der jeweils aktu­ell gel­ten­den Hygieneregeln.

Die neue Broschüre „Geführte Wanderungen für Genießer 2022“ in der Fränkischen Toskana ist ab sofort kostenfrei erhältlich. Broschüre: Tourist-Info Fränkische Toskana

Die neue Bro­schü­re „Geführ­te Wan­de­run­gen für Genie­ßer 2022“ in der Frän­ki­schen Tos­ka­na ist ab sofort
kosten­frei erhält­lich. Bro­schü­re: Tou­rist-Info Frän­ki­sche Toskana

Das Ange­bot an Füh­run­gen wur­de nun deut­lich erwei­tert. Für das Jahr 2022 wird eine Fül­le an ver­schie­de­nen Tou­ren an ins­ge­samt 53 Ter­mi­nen ange­bo­ten: Herr­li­che Aus­sich­ten auf das Bam­ber­ger Land gibt es zum Bei­spiel bei den Wan­de­run­gen zum Eulen­stein, Gügel und Frie­se­ner War­te. Kräu­ter­lieb­ha­ber freu­en sich auf den Wild­kräu­ter­spa­zier­gang im Eller­tal und auf die Natur­idyl­le der Sin­ter­ter­ras­sen. Nicht nur Fami­li­en mit Kin­dern sind auf einem kur­zen Spa­zier­gang am Zee­gen­bach dem Biber auf der Spur. Bei der sport­li­chen, gro­ßen Eller­tal­run­de kön­nen Kunst­wer­ke, aber auch der Bio­bau­ern­hof Vel­den­stei­ner Forst besich­tigt wer­den. Die jahr­hun­der­te­lan­ge Brautra­di­ti­on in der Regi­on wird bei Braue­rei­füh­run­gen oder einer Wan­de­rung mit dem Brau­mei­ster ent­lang des 13-Braue­rei­en-Weges leben­dig. Beson­de­re Ent­span­nung in der Natur ver­hei­ßen das Wald­ba­den oder die Kom­bi­na­ti­on aus „Yoga, Wan­dern und Genuss“.

Die neue Bro­schü­re ist ab sofort kosten­frei erhält­lich: in der Tou­rist-Info Frän­ki­sche Tos­ka­na in Lit­zen­dorf, in den Rat­häu­sern Lit­zen­dorf, Mem­mels­dorf und Strul­len­dorf sowie im Bam­berg Tou­ris­mus & Kon­gress Ser­vice und im Land­rats­amt Bam­berg. Die Bro­schü­re kann auch per Post bestellt wer­den und steht zum Down­load bereit unter https://​www​.fra​en​ki​sche​-tos​ka​na​.com/​d​e​/​p​r​o​s​p​e​k​te/

2 Antworten

  1. Hannes Fischer sagt:

    Hal­lo,
    Sie haben beim Link zur Frän­ki­schen Tos­ka­na einen Bin­de­strich zwi­schen „fra­en­ki­sche“ und „Tos­ka­na“ ver­ges­sen. Des­halb funk­tio­niert der Link nicht.
    Grü­ße Han­nes Fischer

  2. Redaktion sagt:

    Ist kor­ri­giert. Danke!