Burg­kunst­adter Baur SV stellt Ten­nis- und Bad­min­ton­plät­ze auf Online-Buchung um

Die Vor­stand­schaft des Baur Sport­ver­ein infor­miert dar­über, dass die bei­den Ten­nis­plät­ze und der Bad­min­ton­platz in der Baur Sport­hal­le ab Febru­ar über ein neu­es Online-Buchungs­por­tal zu reser­vie­ren sind. Unter dem Link baur​-sv​-burg​kunst​adt​.ebu​sy​.de kön­nen sich sowohl Mit­glie­der als auch Nicht­mit­glie­der zunächst ein Benut­zer­kon­to anle­gen, um dort anschlie­ßend einen frei­en Zeit­raum zu reser­vie­ren. Die Buchung funk­tio­niert sowohl am PC als auch an mobi­len End­ge­rä­ten wie Smart­pho­ne oder Tablet und wird vom Ver­ein über einen Last­schrift­ein­zug gesam­melt abge­rech­net. Das Por­tal kann eben­falls über die Ver­eins-Web­sei­te bau​rsv​.de auf­ge­ru­fen wer­den. Die Stor­nie­rung eines gebuch­ten Zeit­raums ist bis 24 Stun­den vor­her mög­lich. Eine kurz­fri­sti­ge Buchung frei­er Plät­ze kann sogar bis zum Start des Zeit­raums vor­ge­nom­men wer­den. Bei tech­ni­schen Fra­gen oder Pro­ble­men ste­hen Abtei­lungs­lei­ter Stef­fen Fischer oder Ten­nis Sport­wart Ste­fan Kor­nitz­ky unter der 0176/92686847 zur Ver­fü­gung. Mit der Umstel­lung auf das Online-Buchungs­por­tal ent­fällt auch die hand­schrift­li­che Reser­vie­rung der Plät­ze über den bis­her aus­lie­gen­den Bele­gungs­plan. Bestehen­de Reser­vie­run­gen und Hal­len-Abon­ne­ments sind aber selbst­ver­ständ­lich auch im neu­en System gül­tig und wur­den übernommen.