TSV Mar­loff­stein im Aufwind

Mit­glie­der­zahl steigt – Neue Vorstandschaft

Die neue Vorstandschaft des TSV Marloffstein

Die neue Vor­stand­schaft des TSV Mar­loff­stein: Caro­li­ne Küch (Schrift­füh­re­rin), Sven Dütsch (2.VS), Nor­bert Knoe­sel (1.VS),
Peter Kät­scher (Kas­sier)

Am ver­gan­ge­nen Frei­tag fand die dies­jäh­ri­ge Jah­res­haupt­ver­samm­lung des TSV Mar­loff­stein statt. Coro­nabe­dingt wur­de die Ver­samm­lung vom Sport­heim in die Turn­hal­le verlegt.

Erster Vor­stand Nor­bert Knoe­sel berich­te­te als Erster über das ver­gan­ge­ne Halb­jahr. Viel gab es nicht zube­rich­ten, da die JHV 2021 auf­grund der Pan­de­mie erst im Okto­ber ver­gan­ge­nen Jah­res statt­fin­den konn­te. Größ­ter Punkt war seit­dem das Herbst­fest, wel­ches ein vol­ler Erfolg war. Auch sonst war der TSV wäh­rend der gesam­ten Pan­de­mie nicht untä­tig. Um im Gespräch zu blei­ben ver­an­stal­te­te man z.B. einen Berg­ker­wafrüh­schop­pen ToGo, gegrill­te Makre­len ToGo oder rief mit dem REWE-Czer­noch-Cup ein Fuß­ball­tur­nier der Ver­ei­ne aus der VG Utten­reuth ins Leben. All dies führ­te zu einer Auf­bruch­stim­mung im gesam­ten Ver­ein, was auch dem Bericht des schei­den­den Kas­siers Ste­fan Mai­er sehr erfreu­li­che Zah­len lie­fern wür­de. Der TSV steht wirt­schaft­lich auf gesun­den Bei­nen. Ste­fan Mai­er über­gibt „ein gemach­tes Feld“ an sei­nen Nachfolger.

Im wei­te­ren Ver­lauf berich­te­ten die ver­schie­de­nen Abtei­lun­gen von ihrem Trai­nings­ab­lauf und ste­ti­gen Zuspruch. So konn­te die Mit­glie­der­zahl trotz der Pan­de­mie auf mitt­ler­wei­le 480 Mit­glie­der gestei­gert wer­den. Auch die bei­den jüng­sten Abtei­lun­gen Stock­sport und Tanz­sport fin­den regen Zuspruch. Beim Fuß­ball, so berich­tet Abtei­lungs­lei­ter Oli­ver Reu­ter, star­tet man seit die­ser Sai­son wie­der mit einer eigen­stän­di­gen Mann­schaft und hat mitt­ler­wei­le 27 akti­ve Fuß­bal­ler im Herrenalter.

Tur­nus­mä­ßig stan­den auch wie­der Neu­wah­len an. Nor­bert Knoe­sel stell­te sich zur Wie­der­wahl und wur­de ohne Gegen­stim­me bestä­tigt. Neu in der Vor­stand­schaft ist Sven Dütsch als 2. Vor­stand sowie Peter Kät­scher, der den bis­he­ri­gen Kas­sier Ste­fan Mai­er ablöst. Kom­plet­tiert wird die Vor­stand­schaft durch Caro­li­ne Küch, wel­che als Schrift­füh­re­rin eben­falls wie­der bestä­tigt wurde.

Zum Abschluss dank­te Vor­stand Nor­bert Knoe­sel noch der Gemein­de für die Pfle­ge des Sport­plat­zes sowie für die Ver­fü­gung­stel­lung der Turn­hal­le, den Spon­so­ren und natür­lich den gesam­ten Mit­glie­dern und Freun­den des TSV, der mit den neu­en Vor­stand­schaft die vor­han­de­ne Auf­bruch­stim­mung nut­zen und kon­ti­nuir­lich wei­ter wach­sen will.

1 Antwort

  1. Margit Werner sagt:

    Dank vie­ler Ehren­amt­li­chen und einer guten Vor­stand­schaft ein tol­ler Ver­ein und ein Gewinn für unse­re Gemeinde