Caro­la Schein kan­di­diert als EVG-Betriebs­rä­tin in Oberfranken

Carola Schein

Caro­la Schein

Caro­la Schein ist seit 38 Jah­ren Eisen­bah­ne­rin und KiN aus Lei­den­schaft. DB Regio steht für Ver­bun­den­heit zur Eisen­bahn und EVG bedeu­tet für sie, als Gemein­schaft aller Bah­ner etwas bewe­gen – egal wo und in wel­cher Funk­ti­on! Aller­dings „bewegt“ Caro­la aus zwei Grün­den am lieb­sten in Ober­fran­ken: Hier sei­en erstens fast nur net­te Men­schen und zwei­tens sei Ober­fran­ken ein wun­der­schö­ner Land­strich – nur zum Arbei­ten viel zu schade …

Als Betriebs­rä­tin ver­folgt Caro­la eine kla­re Mission:

Mutig sein und nie­mals auf­ge­ben, das offe­ne Wort aus­hal­ten, abwä­gen, dann ent­schei­den und durch­aus mal zwei Mei­nun­gen gleich­be­rech­tigt neben­ein­an­der ste­hen las­sen zu können!

Ich enga­gie­re mich: weil ich es kann und weil es mit dem rich­ti­gen Umfeld auch Spaß macht. Betriebs­rats­ar­beit ist wich­tig, weil anson­sten nur die ver­meint­lich „Besten bzw. Lau­te­sten“ gewin­nen wür­den und gera­de in Kri­sen­zei­ten Mit­be­stim­mung Not tut!

Ich kan­di­die­re: weil ich die Zukunft ver­än­dern kann, mit dem was ich heu­te tue! In der Ver­gan­gen­heit gab es viel Rücken­wind, aber auch Schatten!
Mei­ne Ziel­stel­lung lau­tet: Kein Gleich­klang son­dern ein gleich­be­rech­tig­ter Zusam­men­klang aller Bahner!

Wir tre­ten an, um als Gemein­schaft die Wahl zu gewin­nen! Unser Mot­to: nur gemein­sam sind wir stark – wir ver­tre­ten wirk­lich alle Berufs­grup­pen – wie dis­ku­tie­ren manch­mal hart, jedoch stets fair und nut­zen unse­re Ein­fluss­mög­lich­kei­ten um das Beste für unse­re Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen zu erreichen!

Soll­te ich die Wahl gewin­nen dann freue ich mich erst ein­mal im stil­len Käm­mer­lein, atme tief durch und dann gehe ich es im Team an, die gemein­sam gesteck­ten Zie­le umzu­set­zen. Ich wer­de alles geben, um das Best­mög­li­che zu errei­chen. Dabei stand und ste­he ich als BR für: Ehr­lich­keit und Offen­heit. Außer­dem brin­ge ich reich­lich Lebens­er­fah­rung und Fach­wis­sen mit!