20+2: VGN schenkt Fahr­gäs­ten beim Kauf von 20 Ein­zel­ti­ckets in einem Monat zwei Gra­tis-Tickets dazu

Wer in den kom­men­den Mona­ten nur ab und zu unter­wegs ist, kann jetzt trotz­dem spa­ren: Mit der Akti­on 20+2 schenkt der VGN Kun­din­nen und Kun­den beim Kauf von 20 Online-Ein­zel­fahr­kar­ten inner­halb von 30 Tagen zwei Tickets dazu. Fahr­gäs­te erhal­ten dann auto­ma­tisch zwei Gut­schein­codes in der Bestell­be­stä­ti­gung des 20. Tickets an ihre E‑MailAdresse geschickt. Die­se kön­nen sie bis zum 31. Juli 2022 für zwei kos­ten­freie Ein­zel­fahr­schei­ne in der VGN App oder im Online­shop unter shop​.vgn​.de ein­lö­sen, egal in wel­cher Preis­stu­fe. Für den Kauf der 20 Ein­zel­ti­ckets ist es nötig, sich zu regis­trie­ren bzw. anzu­mel­den. Der Zeit­raum von 30 Tagen beginnt auto­ma­tisch ab dem ers­ten Kauf einer Online-Einzelfahrkarte.

Der Ver­bund reagiert damit auf die Ent­wick­lun­gen im Rah­men der Coro­na-Pan­de­mie und möch­te mit die­sem Ange­bot ver­stärkt auf das fle­xi­ble Nut­zer­ver­hal­ten ein­ge­hen. Mit der Akti­on kommt der VGN den Fahr­gäs­ten ent­ge­gen, die nur gele­gent­lich fah­ren, zum Bei­spiel ins Büro.

Beson­ders inter­es­sant könn­te das Ange­bot auch für die­je­ni­gen sein, die sich den Neu­kauf oder Wie­der­kauf eines Abos der­zeit über­le­gen und das VGN-Ange­bot erst ein­mal aus­tes­ten möch­ten. Die VGN-Han­dy­ti­ckets sind gegen­über Ein­zel­fahr­kar­ten rabat­tiert und ent­spre­chen dem Mehr­fahr­kar­ten­preis. So bekom­men Kun­din­nen und Kun­den mit der Akti­on 20+2 eine zwei­fa­che Vergünstigung.

In der Regel lohnt sich bei regel­mä­ßi­ger Nut­zung ein Jah­res­Abo schon bei zehn bis zwölf Fahr­ta­gen im Monat. Die Akti­on läuft seit dem 1. Dezem­ber 2021 und noch bis zum 30. April 2022. Fahr­gäs­te kön­nen belie­big oft teil­neh­men und dadurch auch meh­re­re Gut­schein­codes kos­ten­frei erhalten.

Infor­ma­tio­nen unter vgn​.de/​n​e​u​i​g​k​e​i​t​e​n​/​2​0​p​l​us2