LEA­DER-Pro­jekt „#Frei­raum für Kul­tur Fich­tel­ge­bir­ge 2030“

Logo Landkreis Wunsiedel

Par­ti­zi­pa­ti­ve Erar­bei­tung eines Kul­tur­ent­wick­lungs­kon­zepts für den Land­kreis Wun­sie­del i. Fich­tel­ge­bir­ge mit Hand­lungs­fel­dern und Handlungszielen

Dr. Patrick S. Föhl, Projektleitung externes Büro #freiraum für Kultur Fichtelgebirge; Suse Klemm, stellvertretende Projektleitung externes Büro #freiraum für Kultur Fichtelgebirge.

Dr. Patrick S. Föhl, Pro­jekt­lei­tung exter­nes Büro #frei­raum für Kul­tur Fich­tel­ge­bir­ge; Suse Klemm, stell­ver­tre­ten­de Pro­jekt­lei­tung exter­nes Büro #frei­raum für Kul­tur Fichtelgebirge.

Kul­tur befin­det sich aktu­ell in einem enor­men Wan­del. Die­ser Wan­del formt neue Bedeu­tun­gen und Auf­ga­ben­fel­der für den Kul­tur­be­reich und macht es not­wen­dig sich die­sen Ver­än­de­run­gen zu widmen.

Kul­tur ist ein wich­ti­ger Stand­ort­fak­tor, sie schafft und erhält Lebens­qua­li­tät und hat auch das gro­ße Poten­ti­al Men­schen für ein Leben im länd­li­chen Raum zu gewinnen.

Um den neu­en Anfor­de­run­gen ent­spre­chen zu kön­nen, sind Ermög­li­chungs­struk­tu­ren zur Stär­ken von Koope­ra­tio­nen nötig, damit nach­hal­ti­ge Pro­jek­te und Ent­wick­lun­gen ange­sto­ßen wer­den können.

Im LEA­DER-Pro­jekt „#frei­raum für Kul­tur Fich­tel­ge­bir­ge 2030“ soll inner­halb der näch­sten Mona­te ein Kul­tur­ent­wick­lungs­kon­zept für den Land­kreis Wun­sie­del i. Fich­tel­ge­bir­ge erar­bei­tet wer­den. Die­ses Kon­zept soll kon­kre­te Hand­lungs­fel­der und Zie­le ent­hal­ten, die durch einen inter­kom­mu­na­len Dia­log und unter par­ti­zi­pa­ti­ver Ein­be­zie­hung von Kul­tur­ak­teu­ren und Inter­es­sier­ten ent­steht. Es dient in beson­de­rem Maße der Stär­kung der regio­na­len Iden­ti­tät, sichert nach­hal­tig die kul­tu­rel­le Teil­ha­be und ermög­licht durch Ver­net­zung von Akteu­ren den Auf­bau von dau­er­haf­ten Austauschstrukturen.

Zu Beginn sind mit Hil­fe der Städ­te und Gemein­den alle kul­tu­rel­len Ein­rich­tun­gen im Land­kreis Wun­sie­del i. Fich­tel­ge­bir­ge zusam­men­ge­tra­gen wor­den. Es hat sich ein Kul­tur­bei­rat gebil­det, der das Pro­jekt beglei­ten und eine bera­ten­de Rol­le ein­neh­men wird.

Bis März 2022 wer­den Online Work­shops zur Erar­bei­tung kon­kre­ter Zie­le und Maß­nah­men erfolgen.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Pro­jekt fin­den Sie unter: https://​fich​tel​ge​birgs​mu​se​um​.de/​p​r​o​j​e​k​t​e​/​f​r​e​i​r​a​u​m​-​f​u​e​r​-​k​u​l​t​u​r​-​f​i​c​h​t​e​l​g​e​b​i​r​g​e​-​2​030

Kon­takt #frei­raum für Kul­tur Fich­tel­ge­bir­ge 2030:
Chri­sti­na Heyden­reich M.A.
heydenreich@​fichtelgebirgsmuseum.​de