Update zum Stand der Coro­na­vi­rus-Infek­tio­nen und Schutz­imp­fun­gen im Land­kreis Kulm­bach am 18.01.2022

Symbolbild Impfung

Kulm­bach, 18.01.22 (Stand 16:00 Uhr):

Heu­te wur­den wei­te­re 164 posi­ti­ve Coro­na­vi­rus-Fäl­le im Land­kreis Kulm­bach bestä­tigt. Von den aktu­el­len Coro­na-Fäl­len fal­len 420 in die letz­ten 7‑Tage. Der 7‑Ta­ge-Inzi­denz-Wert pro 100.000 Ein­woh­ner für den Land­kreis Kulm­bach steigt damit auf 588,0.

„Ein­mal mehr müs­sen wir nicht nur einen neu­en Höchst­stand bei der 7‑Ta­ge-Inzi­denz ver­zeich­nen, auch die Zahl von 164 neu­en Fäl­len an einem Tag hat­ten wir noch nie abzu­ar­bei­ten“, kom­men­tiert Land­rat Klaus Peter Söll­ner die aktu­el­len Zah­len. Dies bele­ge auf dra­ma­ti­sche Art und Wei­se, wie schnell und aggres­siv sich die Omi­kron-Vari­an­te des Coro­na-Virus verbreite.

Etwa 50% der neu­en Posi­tiv­fäl­le gehen auf Abstri­che in der Land­kreis­test­sta­ti­on in der Fles­sa­stra­ße zurück und ent­fal­len damit auf Kon­takt­per­so­nen, die nun selbst infi­ziert sind. Die ande­re Hälf­te resul­tiert aus Arzt-Testun­gen, die auf­grund von Sym­pto­men durch­ge­führt wurden.

„Den­noch gestal­tet sich die Situa­ti­on an unse­rem Kli­ni­kum posi­tiv. Dort muss aktu­ell nur ein Coro­na-Pati­ent auf der Inten­siv­sta­ti­on ver­sorgt wer­den“, betont Söllner.

Mit wei­ter stei­gen­den Fall­zah­len kön­ne sich aber auch das ändern, ergänzt der Lei­ter des Kri­sen­stabs Oli­ver Hem­pfling. „Auch, wenn in der Regel in Ver­bin­dung mit Omi­kron leich­te­re Erkran­kungs­ver­läu­fe zu ver­zeich­nen sind, könn­te allein über eine sehr hohe Infek­ti­ons­quo­te die Hospi­ta­li­sie­rungs­ra­te wie­der stei­gen“, so Hem­pfling. Es kom­me daher ein­mal mehr dar­auf an, dass alle durch bewuss­tes und vor­sich­ti­ges Ver­hal­ten ein wei­te­res expo­nen­ti­el­les Anstei­gen der Fall­zah­len verhindern.

Aktu­el­le Corona-Fälle484
Fäl­le der letz­ten 7 Tage420
7‑Ta­ge-Inzi­denz-Wert588,0
sta­tio­när betreut (außer­halb wohn­haft | intensiv)5 (1 | 1)
in Qua­ran­tä­ne603
Coro­na-Fäl­le insgesamt6.764 (+ 164)
Gene­se­ne6.150 (+ 39)
Ver­stor­be­ne130 (+/- 0)

Imp­fun­gen (Stand 18.01.2022):

Sum­me Erst­imp­fun­gen (Impf­quo­te)53.528 (74,94%)
Voll­stän­dig Geimpf­te* (Impf­quo­te)51.801 (72,52%)
Sum­me Drittimpfungen33.458 (46,84%)

* Die Zweit­impf­quo­te wur­de um zum Teil noch feh­len­de Imp­fun­gen mit dem Vak­zin von Johnson&Johnson

ergänzt und bil­det nun die Grup­pe der Voll­stän­dig Geimpf­ten abWei­ter­füh­ren­de Infor­ma­tio­nen zu COVID-19 (Coro­na­vi­rus SARS-CoV‑2) sowie eine Über­sicht der Pres­se­mit­tei­lun­gen und All­ge­mein­ver­fü­gun­gen im Rah­men der Coro­na-Pan­de­mie fin­den Sie auf www​.land​kreis​-kulm​bach​.de/​c​o​r​o​n​a​v​i​rus.