Ver­an­stal­tung zu Mariä Licht­mess: Wan­de­rung rund um Leienfels

Licht für unser Neues Jahr. Foto: Melanie Schulz
Licht für unser Neues Jahr. Foto: Melanie Schulz

„Auf hel­len Pfaden“

Mitt­woch, 02.02.2022, 09.30 – ca. 12.30 Uhr mit anschlie­ßen­der Schlusseinkehr

Gemein­sam „be-gehen“ wir Mariä Licht­mess, das frü­her nicht zuletzt als Beginn des bäu­er­li­chen Jah­res sehr wich­ti­ge, heu­te oft unter­ge­hen­de Mari­en- und Christusfest.

Mit einer Wan­de­rung auf histo­ri­schen Pfa­den rund um Lei­en­fels las­sen wir an ver­schie­de­nen Kri­stal­li­sa­ti­ons­punk­ten länd­li­chen Lebens Licht auch in unser Neu­es Jahr fallen.

Die Strecke mit einer Län­ge von ca. 8km und rund 300 Höhen­me­ter ver­langt von uns Tritt­si­cher­heit und eine gewis­se „Wet­ter­fe­stig­keit“, „Gestrüpp­taug­lich­keit“ und „Schmutz­re­si­stenz“ wer­den vorausgesetzt.

Zur anschlie­ßen­den Stär­kung besteht die Mög­lich­keit zu einer klei­nen Schlusseinkehr.

  • Refe­ren­tin: Mela­nie Schulz („seit­ab tra­ben“), stu­dier­te Bio­lo­gin und Theo­lo­gin, zer­ti­fi­zier­te Natur- und Land­schafts­füh­re­rin Frän­ki­sche Schweiz
  • Treff­punkt: 9.30Uhr Wan­der­park­platz am Orts­ein­gang von Lei­en­fels (OT Pottenstein)
  • Anmel­dung: bit­te bis 29.1.22 bei be-​fraenkische-​schweiz@​elkb.​de oder per Telefon
  • Kosten: 5.– € pro Per­son (zzgl. Schluss­ein­kehr, klei­ne Ker­zen wer­den gestellt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.