Bay­reu­ther MdB Dr. Sil­ke Lau­nert ein­stim­mig zur Vor­sit­zen­den des Unter­aus­schus­ses zu Fra­gen der Euro­päi­schen Uni­on gewählt

MdB Dr. Silke Launert. Foto: Thomas Trutschel
MdB Dr. Silke Launert. Foto: Thomas Trutschel

Die Freu­de ist groß: Ein­stim­mig hat der Haus­halts­aus­schuss im Deut­schen Bun­des­tag Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Sil­ke Lau­nert zur Vor­sit­zen­den des Unter­aus­schus­ses zu Fra­gen der Euro­päi­schen Uni­on gewählt.

Seit der 20. Legis­la­tur­pe­ri­ode des Deut­schen Bun­des­ta­ges ist Lau­nert bereits ordent­li­ches Mit­glied im Haushaltsausschuss.

„Ich freue mich sehr, die CSU in die­ser Legis­la­tur­pe­ri­ode nun nicht nur im Haus­halts- und Innen­aus­schuss zu ver­tre­ten, son­dern auch als Vor­sit­zen­de des Unter­aus­schus­ses zu Fra­gen der Euro­päi­schen Uni­on wir­ken zu dür­fen. Ich bedan­ke mich bei mei­nen Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen im Aus­schuss für das gro­ße Ver­trau­en und die ein­stim­mi­ge Wahl. Ich neh­me die­se neue und viel­sei­ti­ge Auf­ga­be mit Freu­de an..

Zum Unter­aus­schuss: Die Aus­schuss­mit­glie­der füh­ren die Vor­be­ra­tung der dem Haus­halts­aus­schuss über­wie­se­nen Euro­pa­Vor­la­gen der Gemein­schafts­or­ga­ne (Rat, Euro­pa­par­la­ment und Kom­mis­si­on) durch. Zur Arbeit des Unter­aus­schus­ses gehö­ren auch Tref­fen mit Mit­glie­dern des Euro­päi­schen Rech­nungs­ho­fes, Abge­ord­ne­ten des Euro­päi­schen Par­la­ments und den EUKommissaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.