Neue Web­site www​.frei​raum​fich​tel​ge​bir​ge​.de geht an den Start

Pas­send zum Jah­res­auf­takt ist die neue #frei­raum­fich­tel­ge­bir­ge-Web­site mit einem moder­nen Design, ziel­grup­pen­spe­zi­fi­schen Inhal­ten und einem viel­sei­ti­gen Ange­bot an den Start gegan­gen. Die umfang­rei­che und nut­zer­ori­en­tier­te Home­page kann mit ver­schie­de­nen End­ge­rä­ten wie Desk­top-PCs, Lap­tops aber auch mit Smart­pho­nes und Tablets opti­mal genutzt wer­den. Das inter­ak­ti­ve Online-Ange­bot ist mit vie­len Infor­ma­tio­nen gespickt und zielt dar­auf ab, noch mehr Auf­merk­sam­keit auf die zahl­rei­chen Pro­jek­te im Frei­raum Fich­tel­ge­bir­ge und auf die Kam­pa­gne Frei­raum für Macher zu zie­hen. So kann ab sofort Neu­es aus dem #frei­raum­fich­tel­ge­bir­ge und #frei­raum­für­ma­cher noch ein­fa­cher und schnel­ler rund um die Uhr online auf www​.frei​raum​fich​tel​ge​bir​ge​.de abge­ru­fen werden.

Näher an der Ziel­grup­pe durch ver­bes­ser­te Web­prä­senz, neu­es Design und jede Men­ge Content

Das Ziel der neu­en Web­site ist, Pro­jek­te der Ent­wick­lungs­agen­tur Fich­tel­ge­bir­ge voll­um­fäng­lich in anspre­chen­der Art und Wei­se zu prä­sen­tie­ren und dadurch das Inter­es­se sowohl von Ein­hei­mi­schen selbst, als auch von Men­schen außer­halb der Regi­on zu wecken.

Um das Online-Erleb­nis für die Ziel­grup­pe noch inten­si­ver zu gestal­ten und einen Mehr­wert zu schaf­fen, wur­de das Ange­bot auf viel­fäl­ti­ge Wei­se ergänzt. Die Start­sei­te gibt einen ersten Ein­druck dar­über, was das Fich­tel­ge­bir­ge alles zu bie­ten hat. Über­sicht­lich ange­ord­net in die Kate­go­rien „Frei­raum für Macher, Frei­raum fürs Leben, Frei­raum für Bil­dung & Kar­rie­re, Frei­raum für Unter­neh­men, Frei­raum für Inno­va­ti­on und Frei­raum zum Mit­ma­chen“ sind die ein­zel­nen The­men­schwer­punk­te über das Menü und die Voll­text­su­che leicht auf­find­bar. Auf den ein­zel­nen Unter­sei­ten kön­nen sich Inter­es­sier­te anschlie­ßend aus­führ­lich über die aus­ge­wähl­ten Berei­che informieren.

Die The­men sind breit gefä­chert und rei­chen von der Kam­pa­gne Frei­raum für Macher über das Smar­te Fich­tel­ge­bir­ge bis hin zur Was­ser­stoff­mo­dell­re­gi­on – die Sei­te unter­stützt einer­seits bei der Suche nach aktu­el­len Infor­ma­tio­nen aus der Regi­on, ist zeit­gleich aber auch eine erste Anlauf­stel­le für mög­li­che Zuzügler*innen, Rückkehrer*innen, Fach­kräf­te, Unter­neh­men, Start-ups, usw., um Ant­wor­ten auf erste Fra­gen zu erhalten.
Mit­ma­chen – Zusam­men geht´s besser

Die neue Web­site bie­tet auch die Mög­lich­keit sich ein­zu­brin­gen und an ver­schie­de­nen Pro­zes­sen zu betei­li­gen. Auf der Social-Wall erschei­nen Bil­der der Com­mu­ni­ty, die bei Insta­gram mit dem Hash­tag #frei­raum­für­ma­cher #frei­raum­fich­tel­ge­bir­ge #fich­tel­ge­bir­ge gepo­stet wer­den. Außer­dem kön­nen Inter­es­sier­te auf der Par­ti­zi­pa­ti­ons­platt­form zu den unter­schied­lich­sten The­men mit­dis­ku­tie­ren, sich aus­tau­schen und einen Bei­trag lei­sten, um gemein­sam die Zukunft des Fich­tel­ge­bir­ges zu gestal­ten. Ein wei­te­res High­light sind die Erfolgs­ge­schich­ten von Machern und Mache­rin­nen aus dem Fich­tel­ge­bir­ge, wel­che in Form von Vide­os und Blog­bei­trä­gen auf der Web­site zu fin­den sind.

Krea­tiv­por­tal: Digi­ta­les Bran­chen­ver­zeich­nis der Kul­tur- und Krea­tiv­un­ter­neh­men aus dem Fichtelgebirge

Inter­es­sier­te, die für ihr Unter­neh­men, ihre Orga­ni­sa­ti­on, ihren Ver­band oder ihren Ver­ein krea­ti­ve Unter­stüt­zung benö­ti­gen, fin­den im digi­ta­len Bran­chen­ver­zeich­nis der Krea­ti­ven im Fich­tel­ge­bir­ge eine Über­sicht von geeig­ne­ten Partner*innen für ihre Pro­jek­te. Die Hand­hand­ha­bung ist ein­fach und die Struk­tur ist klar gestal­tet. Über eine Fil­ter­funk­ti­on kann gezielt nach kon­kre­ten Lei­stun­gen oder Teil­dis­zi­pli­nen gesucht oder alter­na­tiv über eine Frei­t­ext­su­che anhand von Stich­wör­tern nach poten­zi­el­len Projektpartner*innen recher­chiert wer­den. Ist die Suche abge­schlos­sen, gelangt man über eine Ver­lin­kung anschlie­ßend auf die Web­site des aus­ge­wähl­ten Kul­tur- und Krea­tiv­un­ter­neh­men aus der Region.

Rein­klicken lohnt sich: www​.frei​raum​fich​tel​ge​bir​ge​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.