Tran­si­ti­on heißt jetzt „Forch­heim for Future“

Das neue Logo von „Forchheim for Future“
Das neue Logo von „Forchheim for Future“

Die Nach­hal­tig­keits­in­itia­ti­ve Tran­si­ti­on Forch­heim gibt es seit Okto­ber 2019. Ihre Akti­ven zei­gen Mög­lich­kei­ten auf, wie jeder Ein­zel­ne im All­tag ohne gro­ßen Auf­wand das Kli­ma schüt­zen kann. Nach dem Mot­to „Ein­fach. Jetzt. Machen.“ orga­ni­sie­ren sie Mit­mach-Ange­bo­te wie Repa­ra­tur-Cafés, Ver­schen­ke-Basa­re, Müll­sam­mel­ak­tio­nen und vie­les mehr.

Doch mit dem Wort „Tran­si­ti­on“, das aus dem Eng­li­schen kommt und sich mit „Wan­del“ über­set­zen lässt, gab es ein Pro­blem. „Ja, war­um habt Ihr denn so einen kom­pli­zier­ten Namen, den man sich kaum mer­ken kann?“ Das war die häu­fig­ste Fra­ge an die Akti­ven von Tran­si­ti­on Forch­heim. Daher ent­schie­den sie sich im Dezem­ber 2021, den Namen in „Forch­heim for Future“ zu ändern. Kla­ra Gün­ther, die für die Öffent­lich­keits­ar­beit zustän­dig ist, erklärt dazu: „Der neue Name ver­bin­det Stadt und Land­kreis Forch­heim mit dem Zusatz for Future. Da den­ken vie­le Men­schen sofort an die Fri­days for Future-Bewe­gung, die sich für Kli­ma­schutz engagiert.“

Abge­se­hen von der Namens­än­de­rung bleibt inhalt­lich alles unver­än­dert. Die näch­ste Müll­sam­mel­ak­ti­on fin­det am 13. Janu­ar 2022 statt, Treff­punkt um 13.30 Uhr in Forch­heim, Bay­reu­ther Stra­ße, auf dem Park­platz von Bur­ger King. Mit­ma­che­rIn­nen sind herz­lich willkommen.

Alle Ver­an­stal­tungs­ter­mi­ne sind auf der neu­en Web­sei­te unter www​.forch​heim​-for​-future​.de zu fin­den. Wer noch die alte Adres­se ein­gibt, wird auto­ma­tisch wei­ter­ge­lei­tet. Die neue Mail-Adres­se heißt info@​forchheim-​for-​future.​de. Die Tele­fon­num­mer 0151–20561261 ist wei­ter­hin gültig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.