Pra­xis­er­öff­nung für Chir­ur­gie und Unfall­chir­ur­gie in Burgebrach

Am 24. Janu­ar eröff­net das MVZ Bur­ge­brach an der Stei­ger­wald­kli­nik eine neue Pra­xis für den Fach­be­reich Chir­ur­gie und Unfall­chir­ur­gie. Damit wird die fach­ärzt­li­che Ver­sor­gung der Bevöl­ke­rung, nach Schlie­ßung des Stand­or­tes Bur­ge­brach des COC Chir­ur­gisch-Ortho­pä­di­sches Zen­trums, sichergestellt.

Micha­el Stahl, Lei­ter Schwer­punkt Unfall­chir­ur­gie und Dr. med. Franz Ertl, Lei­ter Schwer­punkt Ortho­pä­die sind eben­falls an der Stei­ger­wald­kli­nik tätig. Sie bie­ten damit ihren Pati­en­tin­nen und Pati­en­ten sowohl eine ambu­lan­te als auch eine sta­tio­nä­re Behand­lung an. Dies ermög­licht die medi­zi­ni­sche Ver­sor­gung aus einer Hand.

Das Lei­stungs­spek­trum der Fach­ärz­te für Chir­ur­gie und Unfall­chir­ur­gie umfasst Ver­let­zun­gen und Erkran­kun­gen des Stütz- und Bewe­gungs­ap­pa­ra­tes, Zweit­mei­nung vor geplan­ter Knie- und Hüft­pro­the­se, Weich­teil­chir­ur­gie wie auch Arthro­sko­pie des Knie­ge­len­kes und ambu­lan­te und sta­tio­nä­re Ope­ra­tio­nen. Die Ärz­te haben sich im Behand­lungs­spek­trum auf die Hüft- und Knie­en­do­pro­the­tik spezialisiert.

Die Pra­xis ist unter der Ruf­num­mer 09546–88-576 erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.