„Bam­berg zeigt Hal­tung“ vom 14. – 27. März 2022

Ein­la­dung zur Betei­li­gung an den „10. Inter­na­tio­na­len Wochen gegen Ras­sis­mus“ in Bamberg

Vom 14. bis 27. März 2022 ver­an­stal­ten der Migran­tin­nen- und Migran­ten­bei­rat (MIB), die offe­ne Jugend­ar­beit Bam­berg (ja:ba), der Stadt­ju­gend­ring (SJR), der Jugend­mi­gra­ti­ons­dienst des SkF, die Medi­en­zen­tra­le der Erz­diö­ze­se, das Bam­ber­ger Bünd­nis gegen Rechts­ex­tre­mis­mus sowie der Land­kreis Bam­berg die Inter­na­tio­na­len Wochen gegen Ras­sis­mus (IWgR) in Stadt und Land­kreis Bam­berg. Das Mot­to lau­tet „Bam­berg zeigt Hal­tung“. Ober­bür­ger­mei­ster Star­ke und Land­rat Kalb sind die Schirm­her­ren der Wochen.

Der MIB und sei­ne Kooperationspartner:innen laden alle Ver­ei­ne, Orga­ni­sa­tio­nen, Insti­tu­tio­nen, Schu­len und enga­gier­te Ehren­amt­li­chen in der Stadt und Landk­ries ein, sich mit eige­nen Ver­an­stal­tun­gen und Aktio­nen (auch online) am Pro­gramm der Wochen zu betei­li­gen und damit zur gemein­sa­men Aus­ein­an­der­set­zung mit ver­schie­de­nen Aspek­ten der The­men Dis­kri­mi­nie­rung und Ras­sis­mus aber auch Akzep­tanz und Wert­schät­zung der Viel­falt beitragen.

„Ras­sis­mus und Dis­kri­mi­nie­rung ver­let­zen nicht nur ein­zel­ne Men­schen am Kör­per und See­le. Ras­sis­mus ist auch die ideo­lo­gi­sche Grund­la­ge für Hass, Gewalt und Demo­kra­tie­feind­lich­keit. Bam­berg hat eine leben­di­ge und enga­gier­te Zivil­ge­sell­schaft. Wir freu­en uns auf ein star­kes gemein­sa­mes Zei­chen in Stadt und Land­kreis“, so Mitra Shari­fi und Mar­co Depiet­ri, Vor­sit­zen­de des MIB.

Der MIB bit­tet um Anmel­dun­gen bis zum 5. Febru­ar unter www​.mib​.stadt​.bam​berg​.de. Aus­führ­li­che Infor­ma­tio­nen fin­den Sie eben­falls dort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.