Stadt und Land­kreis Bay­reuth bie­ten kosten­lo­se Energieberatung

Sanie­ren und Spa­ren im neu­en Jahr

Mit erneu­er­ba­rer Ener­gie ins neue Jahr star­ten – wie das am besten funk­tio­niert und wel­che För­de­run­gen mög­lich sind, hier­über infor­miert die kosten­lo­se Ener­gie­be­ra­tung. In 45-minü­ti­gen Ein­zel­ge­sprä­chen mit einem zer­ti­fi­zier­ten Ener­gie­be­ra­ter wer­den sowohl pri­va­te Haus- und Wohnungsbesitzer/​innen, als auch Mieter/​innen zu sämt­li­chen Fra­gen rund um die The­men Sanie­rung, erneu­er­ba­re Ener­gien und För­der­mit­tel bera­ten. Das Ange­bot ist ein Koope­ra­ti­ons­pro­jekt von Stadt und Land­kreis Bay­reuth, der Ener­gie­agen­tur Ober­fran­ken und der Ver­brau­cher­zen­tra­le Bayern.

Die näch­sten Bera­tungs­nach­mit­ta­ge fin­den am Mitt­woch, 19. Janu­ar, im Neu­en Rat­haus, Luit­pold­platz 13, und am Don­ners­tag, 17. Febru­ar, im Land­rats­amt Bay­reuth, Mark­gra­fen­al­lee 5, statt. Eine Anmel­dung ist erfor­der­lich unter den Tele­fon­num­mern 0921 25–1142 oder 09221 823918.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.