Regi­on Obermain•Jura blickt auf das Tou­ris­mus­jahr 2021 zurück

Die Tourismusregion Obermain•Jura wünscht allen frohe Weihnachten und alles Gute für´s neue Jahr! Foto: © frankenfreund.de
Die Tourismusregion Obermain•Jura wünscht allen frohe Weihnachten und alles Gute für´s neue Jahr! Foto: © frankenfreund.de

Span­nen­de Pro­jek­te, neue Trails und tol­le Erleb­nis­tou­ren – Ver­an­stal­tun­gen schon jetzt buchbar

Neue Bro­schü­ren, span­nen­de Pro­jek­te und zahl­rei­che Mar­ke­ting­maß­nah­men – auch wenn das Tou­ris­mus­jahr 2021 in der Regi­on Obermain•Jura anders ver­lief als geplant, konn­te im sich dem Ende nei­gen­den Jahr wie­der eini­ges bewegt wer­den. Eine der wich­tig­sten Auf­ga­ben des Tou­ris­mus ist es, Gäste und Ein­hei­mi­sche mit­ein­an­der in Kon­takt zu brin­gen. Hier­zu wur­den neue Pro­jek­te ins Leben geru­fen und bestehen­de weitergeführt.

Eine kur­ze Aus­zeit am Obermain

Fröh­li­che Gesich­ter, locke­re Gesprä­che und typi­sche Spe­zia­li­tä­ten gab es auch 2021 wie­der bei den belieb­ten Erleb­nis­tou­ren, die größ­ten­teils durch­ge­führt wer­den konn­ten. Auch für 2022 ste­hen die neu­en Ter­mi­ne und The­men bereits fest: Beson­de­re Land­schafts­er­leb­nis­se wer­den dabei kom­bi­niert mit kul­tu­rel­len Höhe­punk­ten und frän­ki­schem Genuss. Die Tou­ris­mus­re­gi­on Obermain•Jura lädt ein: Bege­ben Sie sich auf die Spu­ren der Kel­ten, fah­ren Sie mit dem Moun­tain­bike über Stock und Stein, erle­ben Sie die barocke Pracht rund um Klo­ster Banz oder ver­brin­gen Sie einen gemüt­li­chen Abend im Rah­men eines Bier­ta­stings mit mehr­gän­gi­gem Menü. Anmel­dun­gen sind ab sofort unter www​.vhs​-lif​.de möglich!

Gemüt­lich im Main­tal und sport­lich über den Jura

Gäste und Ein­hei­mi­sche dür­fen sich über zwei neue Moun­tain­bike-Trails – jeweils gut einen Kilo­me­ter lang – freu­en. Die 2021 neu geschaf­fe­nen Strecken lie­gen am Krap­pen­berg und im Ban­zer Wald und sind der Beginn eines MTB-Kon­zep­tes für den Land­kreis Lich­ten­fels, in des­sen Rah­men bereits län­ge­re Run­den in Pla­nung sind.

Für alle, die lie­ber mit dem Tou­ren- oder Renn­rad unter­wegs sind, gibt es die neue Bro­schü­re „Rad­ur­laub zwi­schen Main und Jura“, die die schön­sten Rad­tou­ren mit allen wich­ti­gen Infor­ma­tio­nen rund um das The­ma Rad­fah­ren vor­stellt. Im hand­li­chen A5-For­mat prä­sen­tiert die neue Bro­schü­re ruhi­ge Strecken für Renn­rad­ler, span­nen­de The­men­tou­ren für Genuss­rad­ler und über­re­gio­na­le Rad­we­ge, die nach Bam­berg oder Coburg führen.

Digi­ta­le Urlaubsplanung

Neue Wege fin­den, unbe­kann­te Plät­ze ent­decken und sich inspi­rie­ren und navi­gie­ren las­sen – mit den Online-Tou­ren­por­ta­len „komoot“ und „out­door­ac­ti­ve“ gibt es für Rad­fah­rer und Wan­de­rer eine wei­te­re prak­ti­sche Mög­lich­keit, die Gegend zu ent­decken. 2021 wur­den auf komoot unter ande­rem „10 Lieb­lings­tou­ren mit Weit­blick­ga­ran­tie“ für Ein­hei­mi­sche und Gäste zusam­men­ge­stellt. Und so unter­schied­lich all die­se Tou­ren sind, eines haben sie alle gemein­sam: spek­ta­ku­lä­re Aus­blicke und gemüt­li­che Aus­sichts­punk­te. Rein­klicken unter www​.komoot​.de/​o​b​e​r​m​a​i​n​-​j​ura ist also unbe­dingt auch für Ken­ner der Regi­on empfehlenswert.

Viel­falt auf klei­nem Raum

Erfreu­li­cher­wei­se hat sich 2021 auch ein Trend der ver­gan­ge­nen Jah­re fort­ge­setzt. „Eine Stär­ke der Regi­on ist die Viel­falt auf engem Raum: die sich unter ande­rem in der ver­gleichs­wei­se lan­gen Auf­ent­halts­dau­er der Urlau­ber zeigt. Denn obwohl Obermain•Jura zu den klein­sten der 16 frän­ki­schen Gebiets­aus­schüs­sen zählt, ver­wei­len die Gäste bei uns län­ger (Durch­schnitt 3,8 Tage) als in vie­len ande­ren Urlaubs­re­gio­nen (fran­ken­weit Durch­schnitt 2,6 Tage, Stand Okto­ber 2021)“, freut sich Regio­nal­ko­or­di­na­to­rin Andrea Musiol.

Die­se Viel­falt wird zwei­mal jähr­lich auch im Tou­ris­mus-Maga­zin mit vie­len span­nen­den Geschich­ten über die Regi­on und ihre Men­schen vor­ge­stellt. Abwechs­lungs­rei­che Bei­trä­ge rund um die The­men Genuss, Kul­tur, Natur und Gesund­heit war­ten auf die Leser. Das Tou­ris­mus­ma­ga­zin ist – bei­spiels­wei­se neben einer Ober­main-Jura-Über­sichts­kar­te oder der Neu­auf­la­ge der Direkt­ver­mark­ter­bro­schü­re – eines von zahl­rei­chen neu­en Print­pro­duk­ten, die 2021 erschie­nen sind. Alle vor­ge­stell­ten Bro­schü­ren sowie vie­le wei­te­re Pro­spek­te sind kosten­los im Land­rats­amt Lich­ten­fels, den Gemein­den und Tou­rist Infor­ma­tio­nen des Land­kreis Lich­ten­fels erhältlich.

Das Team der Tourismusregion Obermain•Jura (v.li.): Heide Anders, Laura Streng, Anna Wittig und Andrea Musiol. Foto: © Landratsamt Lichtenfels

Das Team der Tou­ris­mus­re­gi­on Obermain•Jura (v.li.): Hei­de Anders, Lau­ra Streng, Anna Wit­tig und Andrea Musi­ol. Foto: © Land­rats­amt Lichtenfels

Und wer steckt eigent­lich hin­ter Obermain•Jura?

Ein vier­köp­fi­ges Team, dass sich im Land­rats­amt Lich­ten­fels mit den unter­schied­lich­sten tou­ri­sti­schen The­men beschäf­tigt. Neben zahl­rei­chen Pro­jek­ten, die zum Teil bereits vor­ge­stellt wur­den, zählt die Ver­mark­tung der Tou­ris­mus­re­gi­on zu den Haupt­auf­ga­ben, inklu­si­ve Bera­tung und Infor­ma­ti­on von Gästen, Online- und Print­mar­ke­ting, Durch­füh­rung von Ver­an­stal­tun­gen, Zer­ti­fi­zie­rung von Feri­en­woh­nun­gen, Aus­wei­sung und Betreu­ung von Wan­der- und Rad­we­gen und vie­les mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.