Resü­mee mit Senft

Resümee mit Senft. Foto: Alex Dittrich

Dem Ende nah…
ist das näch­ste Jahr in der neu­en Zeit­rech­nung und wir star­ten Rich­tung 3 nach Covtus.

Ab Janu­ar kommt also die Test­pflicht für Kin­der­gar­ten­kin­der mit in die Bekämp­fungs­stra­te­gie der Pan­de­mie. Anlass für mich mal Zah­len in den Raum zu wer­fen! 7806 Plät­ze gibt es laut der Sei­te vom Land­rats­amt, heißt bei drei­mal testen knapp 300.000 € kosten für den Land­kreis in einem Monat (nur bei uns, ger­ne mal für ganz Deutsch­land + denen der Erwach­se­nen sel­ber hoch­rech­nen und über­le­gen wer die Gra­tis-Tests über kurz oder lang bezahlt). Als ob das nicht genug wäre, musst du aber erst­mal an den Berech­ti­gungs­schein für die Tests kom­men. Heißt, Zet­tel von den Betreu­ern ausm Kin­der­gar­ten holen und aus­fül­len. Die­sen zurück an die zustän­di­ge Per­son die dein Kind bespaßt wäh­rend du die­se Kosten wie­der ein­ar­bei­test. Die Tests sind näm­lich viel­leicht umsonst, aber defi­ni­tiv nicht gra­tis!! Die Betreu­ung legt dann das For­mu­lar dem Vor­ge­setz­ten zur Bear­bei­tung vor, ehe dann ein Schein der zur Abho­lung in der Apo­the­ke berech­tigt aus­ge­stellt wird. Ich lie­be die deut­sche Büro­kra­tie!! Doch da ist noch nicht Schluss! – Nun also jeden zwei­ten Mor­gen im all­täg­li­chen Stress zwi­schen 7 und 8 Uhr dem Kind die spä­te­re psy­chi­sche Erkran­kung för­dern und beim Früh­stück testen was das Zeug hält. Datum, Ergeb­nis, Testher­stel­ler (man will ja wis­sen ob man rich­tig inve­stiert hat und gege­be­nen­falls nach­steu­ern), Unter­schrift auf einen Zet­tel ein­tra­gen und ja nicht ver­ges­sen die­sen mit zum Kin­der­gar­ten zu neh­men, denn sonst wird kein Kind nicht für die staat­li­che Erzie­hung zuge­las­sen! Woll­te ich nur mal kurz so anspre­chen … Denk bei der Sai­son 2022 ab Okto­ber, wahr­schein­lich The­ta-Vari­an­te genannt, musst du dann doch sel­ber in die Tasche grei­fen um die Tests zu bezah­len. Die­se Lol­ly-Tests kosten dann aber kei­ne 2,89€ mehr , wie aktu­ell beim Jeff auf der Sei­te, son­dern 7,86€. Alter­na­tiv kannst dann aber dein Kind imp­fen las­sen, denn da ent­fällt die Test­pflicht! Ich seh schon wie Ärz­te als Rocky, Zuma oder Sky-Figur die Kids im Kin­der­gar­ten als Paw Patrol die Sprit­ze setzen …

Aber las­sen wir uns auf die Frei­heit die wir bekom­men haben noch bissl ein. Ich als skep­ti­scher Mensch hab da schon wie­der Befürch­tun­gen. Weih­nach­ten noch der Appell an den gesun­den Men­schen­ver­stand „Trefft euch mit weni­gen Leu­ten“ „Testet euch vor dem Fami­li­en­tref­fen“ „Mei­det ver­schie­de­ne Kon­tak­te so gut es geht“, gefolgt von Sil­ve­ster ohne Sperr­stun­de in der Hoff­nung dass kei­ner zu Hau­se mit 10–20 Leu­ten fei­ert im Ein­klang mit Böl­ler­ver­bot weil die Lei­ne zu lang las­sen, jetzt wo man den abso­lu­ten Gehor­sam fast hat, wäre fatal! – Bevor am 7. Janu­ar dann der erneu­te Lock­down aus­ge­spro­chen wird auch für dop­pelt Geimpf­te die eben doch noch nicht immun sind wie vor kur­zem ver­spro­chen! Auch 2022 wirds also nicht anders wer­den, eher schlim­mer! – Sor­ry falls ich es vor­weg neh­me!!! Der neue Gesund­heits­mi­ni­ster wird dann alles was noch an Buch­sta­ben aus dem grie­chi­schen Alpha­bet kommt in ner täg­li­chen Talk­show auf einem Pri­vat­sen­der, so gegen 16 Uhr mit sich als Gast und gleich­zei­tig Talk­ma­ster in die Köp­fe ein­bren­nen, wenns dann heißt 3G im Super­markt und 1G geboo­stert in der Gastro­no­mie (alles ande­re = VER­BO­TEN UND GESCHLOSSEN )

Apro­pos Schlimm …

Wäh­rend die Tages­pres­se nur von Coro­na und Stie­rin­ger schreibt (viel­leicht besteht ein Zusam­men­hang, uuund schon wie­der eine Ver­schwö­rungs­theo­rie) liest man beim Online Por­tal der klei­nen Schwe­ster was wo Wie­ner Würst­chen mit Kar­tof­fel­sa­lat kosten und was Cola mit dei­nem Kör­per anrich­tet, dass bei Glatt­eis ein­fach bes­ser auf sich auf­ge­passt wer­den muss, oder über den ersten Weih­nachts­song für Hun­de. Und dar­aus soll ich jetzt nen Rück­blick basteln der nicht so ernst gemeint ist???? – By the way, ernst­ge­meint sol­len die­se Lücken­fül­ler doch nicht wirk­lich von den Stu­dier­ten gemeint sein!? Ich schau jetzt noch­mal zum Radio auf die Sei­te … Noch schlim­mer, sei die­sem aber ver­gönnt, sol­len sich ja auf Weih­nachts­lie­der kon­zen­trie­ren und die Stim­mung im Volk hochhalten!

Da fällt mir glatt was aus mei­ner Kind­heit ein um doch noch alles zum Guten zu wenden:
„Vor eini­gen Jah­ren wur­den vier Män­ner einer mili­tä­ri­schen Spe­zi­al­ein­heit wegen eines Ver­bre­chens ver­ur­teilt, das sie nicht began­gen hat­ten. Sie bra­chen aus dem Gefäng­nis aus und tauch­ten in Los Ange­les unter. Seit­dem wer­den sie von der Mili­tär­po­li­zei gejagt, aber sie hel­fen ande­ren, die in Not sind. Sie wol­len nicht so ganz ernst genom­men wer­den, aber ihre Geg­ner müs­sen sie ernst neh­men. Also wenn Sie mal ein Pro­blem haben und nicht mehr wei­ter wis­sen, suchen Sie doch das A‑Team!“

Viel­leicht soll­te ein­fach mal jemand die Rei­se zum gro­ßen Bru­der antre­ten um Kon­takt zum Han­ni­bal auf­zu­neh­men. Es sieht schwer danach aus, dass uns nur noch die­ses A‑Team hel­fen kann! Pro­blem hier jedoch, mitm Lasten­rad nach Ami­land wird schwie­rig. Flie­gen ist ja wie Auto­fah­ren und Fleisch­kon­sum über­haupt nicht mehr Hip …

Nichts desto trotz noch einen rest­li­chen schö­nen zwei­ten Weih­nachts­fei­er­tag und bis zum „Best Of des Jah­res 2021“ näch­sten Frei­tag … Vie­len Dank fürs Lesen die­ser nicht immer ernst gemein­ten Nie­der­schrif­ten! Blei­ben Sie gesund und ver­lie­ren Sie nie ihren Humor!! Denn wenn es ein Mann geschafft hat Bun­des­kanz­le­rin zu wer­den, schaf­fen wir alles!

Der schlaue Spruch zum Schluss:

„Ich bin müde, Boss. Am mei­sten müde bin ich, Men­schen zu sehen, die häss­lich zuein­an­der sind …“

John Cof­fey im Film The Green Mile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.