Poli­zei­be­richt Hoch­fran­ken vom 25.12.2021

Symbolbild Polizei

Poli­zei­in­spek­ti­on Coburg

Schö­ne Bescherung!

Am 24.12.2021 um 15:05 Uhr kam ein 58 Jah­re alter Mann mit sei­nem BMW im Bereich Wei­trams­dorf aus zunächst unge­klär­ter Ursa­che nach links von der Fahr­bahn ab und prall­te gegen einen Baum. Vor Ort konn­te durch einen Zeu­gen Alko­hol­ge­ruch fest­ge­stellt wer­den. Ein Atem­al­ko­hol­test konn­te auf Grund der Ver­fas­sung des Fah­rers nicht durch­ge­führt. Er wur­de mit einer Kopf­platz­wun­de ins Kli­ni­kum Coburg gebracht. Am Pkw des Unfall­fah­rers ent­stand ein Sach­scha­den von 40.000 Euro. Der Scha­den am Baum wird mit 1000 Euro bezif­fert. Gegen den Fahr­zeug­füh­rer wird nun wegen eines gefähr­li­chen Ein­griffs in den Stra­ßen­ver­kehr ermittelt.

Land­kreis Hof / Poli­zei­prä­si­di­um Oberfranken

Auto lan­det in Lkw-Zapfsäule

BAB A9, RA FRAN­KEN­WALD. Die Fah­re­rin eines BMW mit öster­rei­chi­scher Zulas­sung konn­te Sams­tag­mor­gen bei der Anfahrt auf eine Tank­stel­le nicht recht­zei­tig brem­sen und kol­li­dier­te mit einer Zapf­säu­le. Das voll­be­setz­te Fahr­zeug kipp­te dar­auf­hin um. Es ent­stand hoher Sachschaden.

Die Fami­lie aus Öster­reich fuhr kurz nach 10 Uhr in den voll­ge­schnei­ten Tank­stel­len­be­reich ein. Wohl auf­grund den Stra­ßen­ver­hält­nis­sen nicht ange­pass­ter Geschwin­dig­keit schaff­te es die Fah­re­rin nicht mehr den BMW recht­zei­tig abzu­brem­sen. Das Fahr­zeug kol­li­dier­te mit einer Zapf­säu­le und kipp­te anschlie­ßend auf die Sei­te. Zwei Kin­der und der Bei­fah­rer blie­ben glück­li­cher­wei­se unver­letzt, jedoch erlitt die Fahr­zeug­füh­re­rin leich­te­re Bles­su­ren im Gesichtsbereich.

Auch die Zapf­säu­le wur­de in Mit­lei­den­schaft gezo­gen, gefähr­li­che Betriebs­stof­fe tra­ten aber nicht aus. Der Tank­be­trieb ist der­zeit (Stand 12.30 Uhr) ledig­lich im Bereich der beschä­dig­ten Zapf­säu­le ein­ge­schränkt. Der Sach­scha­den dürf­te sich auf meh­re­re zehn­tau­send Euro belaufen.

Poli­zei­in­spek­ti­on Kronach

- Fehl­an­zei­ge -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.