Bay­ern­werk unter­stützt Gemein­de­bü­che­rei Frensdorf

Büchereileiterin Rita Walker-Ruppert nimmt die Spende von Edgar Müller, Kommunalbetreuer der Bayernwerk Netz GmbH, entgegen. Foto: Jakobus Kötzner, Gemeinde Frensdorf/ Bayernwerk

Büche­rei­lei­te­rin Rita Wal­ker-Rup­pert nimmt die Spen­de von Edgar Mül­ler, Kom­mu­nal­be­treu­er der Bay­ern­werk Netz GmbH, ent­ge­gen. Foto: Jako­bus Kötz­ner, Gemein­de Frensdorf/​Bay­ern­werk

Im Rah­men einer Weih­nachts­spen­den­ak­ti­on unter­stützt die Bay­ern­werk Netz GmbH jedes Jahr Ein­rich­tun­gen, die sich für gesell­schaft­li­che Belan­ge stark machen. In die­sem Jahr ging eine Spen­de in Höhe von 500 Euro an die Gemein­de­bü­che­rei Frens­dorf im Land­kreis Bamberg.

„Die ehren­amt­li­che Arbeit in Büche­rei­en und Biblio­the­ken ist ein wich­ti­ger Bei­trag für das gesell­schaft­li­che Leben in unse­ren Kom­mu­nen. Für Kin­der und Jugend­li­che schaf­fen die Ein­rich­tun­gen, die Ange­stell­ten und ihre Hel­fe­rin­nen und Hel­fer wert­vol­le Impul­se rund um Lesen und Lese­för­de­rung. Die­ses wich­ti­ge Enga­ge­ment unter­stüt­zen wir ger­ne“, beton­te Edgar Mül­ler, der bei der Bay­ern­werk Netz für kom­mu­na­le The­men in Ober­fran­ken ver­ant­wort­lich ist. Die Spen­de dient vor allem der Beschaf­fung neu­er Bücher und Medien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.