Stadt­wer­ke Bay­reuth: Bus­se, Bäder und Par­ken wäh­rend der Feiertage

Rund um die Weih­nachts­fei­er­ta­ge sowie an Sil­ve­ster gibt es bei den Ange­bo­ten der Stadt­wer­ke Bay­reuth wie dem Stadt­bus­ver­kehr, den Bädern und den Kun­den­cen­tern eini­ge Änderungen.

An Hei­lig­abend fah­ren die Bus­se des Bay­reu­ther Stadt­bus­ver­kehrs wie sams­tags. Der letz­te Bus ver­lässt die ZOH um 16:50 Uhr. An Sil­ve­ster fah­ren die Bus­se eben­falls wie sams­tags. Wäh­rend der Fei­er­ta­ge am 25. und 26. Dezem­ber, an Neu­jahr sowie am 6. Janu­ar gilt der Fei­er­tags­fahr­plan. Wich­tig für Schü­le­rin­nen und Schü­ler: Da sie in die­ser Zeit nicht regel­mä­ßig in der Schu­le gete­stet wer­den, gilt auch für sie wäh­rend der Weih­nachts­fe­ri­en (24. Dezem­ber bis 9. Janu­ar) im Stadt­bus­ver­kehr die 3G-Pflicht (geimpft, gene­sen, getestet).

Das Kun­den­cen­ter Ver­kehr an der ZOH ist am 24. und 31. Dezem­ber von 10:00 bis 14:00 Uhr geöff­net. Das Kun­den­cen­ter für Ener­gie und Was­ser, eben­falls an der ZOH, bie­tet der­zeit aus­schließ­lich tele­fo­ni­sche Bera­tun­gen an. Am 24. und 31. Dezem­ber ist es nicht erreich­bar. Unein­ge­schränkt ste­hen die Online-Ser­vices der Stadt­wer­ke Bay­reuth zur Ver­fü­gung. An den Fei­er­ta­gen haben bei­de Stadt­wer­ke-Kun­den­cen­ter geschlos­sen. In tech­ni­schen Not­fäl­len ist der Stö­rungs­dienst der Stadt­wer­ke Bay­reuth unter der Tele­fon­num­mer 0921 600–750 wie immer durch­ge­hend zu errei­chen. Der Gas­not­ruf ist unter der Tele­fon­num­mer 0921 600–600 eben­falls per­ma­nent erreichbar.

Park­häu­ser, Tief­ga­ra­gen und Bäder

Die Park­häu­ser und Tief­ga­ra­gen der Stadt­wer­ke Bay­reuth sind stän­dig geöff­net. In der Sil­ve­ster­nacht ist das Par­ken dort sogar gra­tis: Von 14:00 Uhr am Sil­ve­ster­abend bis 12:00 Uhr an Neu­jahr sind die Schran­ken durch­ge­hend geöffnet.

Das Stadt­bad ist am 24. und 25. Dezem­ber sowie am 31. Dezem­ber und 1. Janu­ar geschlos­sen. Für die Zeit vom 23. Dezem­ber bis ein­schließ­lich dem 9. Janu­ar gel­ten geän­der­te Öff­nungs­zei­ten. Im Detail fin­den sie sich auf der Web­sei­te der Stadt­wer­ke Bay­reuth. Auf­grund der gel­ten­den Rege­lun­gen (unter ande­rem 2Gplus) darf nur eine begrenz­te Anzahl an Gästen ins Stadt­bad. Bit­te infor­mie­ren Sie sich vor Ihrem Besuch unter der Tele­fon­num­mer 0921 600–382, ob noch Plät­ze frei sind.

Die Lohen­grin Ther­me bleibt an Hei­lig­abend und am 31. Dezem­ber eben­falls geschlos­sen. Auch hier gilt de 2G-plus-Rege­lung. Auf­grund der gel­ten­den Rege­lun­gen dür­fen der­zeit höch­stens 150 Gäste gleich­zei­tig in die Ther­me. Wer auf Num­mer sicher gehen möch­te, kann vor dem Besuch unter der Tele­fon­num­mer 0921 79240–0 erfra­gen, ob noch Plät­ze frei sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.