Land­kreis Wun­sie­del: KUFi gewährt Eltern einen Zuschuss zu Mehrwegwindeln

Logo Landkreis Wunsiedel

Nach­hal­tig­keit soll geför­dert werden

Mehr Tem­po ist gefragt bei der Umset­zung der Nach­hal­tig­keits­stra­te­gie – auch das Kom­mu­nal­un­ter­neh­men Umwelt­schutz Fich­tel­ge­bir­ge (KUFi) unter­stützt und för­dert des­halb die Maß­nah­men zur Abfallreduzierung.

Der Ver­wal­tungs­rats­vor­sit­zen­de des Kom­mu­nal­un­ter­neh­mens, Land­rat Peter Berek und Vor­stand Kurt Ernst­ber­ger, freu­en sich daher, dass es künf­tig im Land­kreis Wun­sie­del i. Fich­tel­ge­bir­ge einen Zuschuss beim Kauf von Mehr­weg­win­deln geben wird.

Ein­weg­win­deln sind zwar prak­ti­scher, da sie nicht gewa­schen wer­den müs­sen, jedoch bela­sten die che­misch erzeug­ten Weg­werf­pro­duk­te unse­re Umwelt. Immer mehr jun­ge Eltern setz­ten im Sin­ne von Abfall­ver­mei­dung und Res­sour­cen­scho­nung wie­der auf den Ein­satz von Mehrwegwindeln.

Der Ver­wal­tungs­rat des KUFi hat des­halb die Gewäh­rung eines Zuschus­ses für den Kauf von Mehr­weg­win­deln für Babys bis zum zwei­ten Lebens­jahr beschlos­sen. Der Zuschuss beträgt ein­ma­lig 25 % der Anschaf­fungs­ko­sten, höch­stens jedoch 100,00 € pro Kind.

Der Zuschuss wird ab 1. Janu­ar 2022 gewährt. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Inter­es­sier­te auf der Home­page des KUFi www​.ku​-fich​tel​ge​bir​ge​.de/​w​e​r​t​s​t​o​f​f​e​-​e​n​t​s​o​r​g​u​ng/.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.