Kunst­samm­lun­gen der Veste Coburg: Ange­bo­te in den Weihnachtsferien

Die Veste Coburg im Winter. © unstsammlungen der Veste Coburg
Die Veste Coburg im Winter. © Kunstsammlungen der Veste Coburg

Fami­li­en­füh­run­gen und Lego®-Veste auf der Veste

Eine Füh­rung, die für Groß und Klein glei­cher­ma­ßen span­nend ist, bie­ten die Kunst­samm­lun­gen der Veste Coburg ab 26. Dezem­ber an.

Bis 9. Janu­ar wer­den täg­lich um 14 Uhr die Beson­der­hei­ten der Veste und aus­ge­wähl­ter Objek­te gut ver­ständ­lich und unter­halt­sam erklärt.

Ein Modell der Veste Coburg aus 35.000 Lego®-Steinen ist Schau­platz einer span­nen­den Geschichte!

Die Grup­pen­grö­ße ist auf maxi­mal zehn Teil­neh­men­de beschränkt (Kin­der wer­den nicht gezählt).

  • Zutritt in die Veste hat, wer geimpft oder gene­sen ist und zudem einen gül­ti­gen zer­ti­fi­zier­ten Schnell­test oder PCR-Test vor­wei­sen kann.
  • Kin­der bis zwölf Jah­re und drei Mona­te sind von die­ser Rege­lung ausgenommen.
  • Es besteht für Besu­cher ab zwölf Jah­ren eine FFP2-Maskenpflicht.
  • Für Kin­der von 6–12 Jah­ren reicht eine medi­zi­ni­sche Maske.
  • Für Boo­ster-Geimpf­te besteht 15 Tage nach der Imp­fung kei­ne Test­pflicht mehr.

Die Kunst­samm­lun­gen der Veste Coburg sind am 24., 25. und 31. Dezem­ber geschlossen.

Die Kunst­samm­lun­gen der Veste Coburg sind an die­sen Tagen geöffnet:

  • 26. bis 30. Dezem­ber 2021, 13 bis 16 Uhr
  • 1. bis 9. Janu­ar 2022, 13 bis 16 Uhr

Die Fami­li­en­füh­rung star­tet täg­lich um 14 Uhr. Es ist kei­ne Anmel­dung nötig.

Ach­tung: Die The­men­füh­run­gen „Lucas Cra­nach in Coburg und „Waf­fen und Rüstun­gen“ ent­fal­len auf­grund der aktu­el­len Corona-Situation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.