Stadt­wer­ke Bam­berg bau­en in der Gar­ten­stadt das baM­bit-Glas­fa­ser­netz aus

Die Stadt­wer­ke Bam­berg wer­den im kom­men­den Jahr mehr als 3.000 Haus­hal­te und Unter­neh­men in Bam­berg direkt an das Glas­fa­ser­netz baM­bit anschlie­ßen. Größ­tes Aus­bau­ge­biet ist die Bam­ber­ger Gar­ten­stadt, in der die Glas­fa­sern bis zum Jah­res­en­de in alle Gebäu­de ver­legt wer­den. Dann kön­nen die Bewoh­ne­rin­nen und Bewoh­ner mit bis zu einem Giga­bit über die Lei­tun­gen sur­fen, tele­fo­nie­ren und auch fernsehen.

Glasfaserausbau in der Gartenstadt. Foto: STWB

Glas­fa­ser­aus­bau in der Gar­ten­stadt. Foto: STWB

Die Stadt­wer­ke wer­den neben der Gar­ten­stadt auch die Sut­te, wei­te­re Tei­le des Hain­ge­biets und erste Gebäu­de auf dem Lagar­de-Quar­tier an das zukunfts­si­che­re baM­bit-Glas­fa­ser­netz anschlie­ßen. Zudem wer­den zwi­schen Tor­schu­ster und Michels­berg, am Para­dies­weg und in wei­te­ren Berei­chen des Lagar­de-Cam­pus die Tief­bau­ar­bei­ten für das Glas­fa­ser­netz durchgeführt.

Wer in den Aus­bau­ge­bie­ten ein Gebäu­de besitzt, wird früh­zei­tig von der Stadt­netz Bam­berg, einer 100-pro­zen­ti­gen Toch­ter­ge­sell­schaft der Stadt­wer­ke Bam­berg, über die Detail­pla­nun­gen infor­miert. Mit baM­bit sur­fen Haus­hal­te mit Geschwin­dig­kei­ten von bis zu 1 Giga­bit pro Sekun­de und tele­fo­nie­ren mit glas­kla­rer Sprach­qua­li­tät. Optio­nal kön­nen sie ein TV-Paket mit 362 digi­ta­len Fern­seh­ka­nä­len und 782 Hör­funk­pro­gram­men hin­zu­bu­chen. Die Mul­ti­me­dia­di­en­ste sind ab 19,90 Euro im Monat erhält­lich. Wer einen Ener­gie­ver­trag bei den Stadt­wer­ken hat, erhält wäh­rend der gesam­ten Ver­trags­lauf­zeit monat­lich fünf Euro Rabatt auf die Telefonrechnung.

Vor-Ort-Ser­vice aus einer Hand

Zu den Mul­ti­me­dia­an­ge­bo­ten berät das Ser­vice­team der Stadt­wer­ke Bam­berg per­sön­lich mon­tags bis don­ners­tags von 8 bis 17 Uhr, frei­tags bis 14 Uhr unter der Ruf­num­mer 0951 77–4949.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.