Abwas­ser­ver­band Saa­le weist Coro­na-Vari­an­te Omi­kron im Abwas­ser nach

Symbolbild Corona Mundschutz

Stadt und Land­kreis Hof füh­ren seit meh­re­ren Mona­ten im Bereich des Abwas­ser­ver­ban­des Saa­le Abwas­ser­un­ter­su­chun­gen durch. Dabei wer­den die Abwas­ser­pro­ben auf das Sars-CoV-2-Virus hin unter­sucht. Hin­ter­grund ist, dass die Ver­än­de­rung der Men­ge an Coro­na­vi­ren im Abwas­ser auf eine ver­än­der­te Virus­last in der Bevöl­ke­rung schlie­ßen lässt und so Erkennt­nis­se lie­fern kann, ob die Zahl an Covid-Fäl­len in den näch­sten Tagen/​Wochen zuneh­men oder abneh­men wird. Die Pro­ben sol­len folg­lich als ein Früh­in­di­ka­tor dienen.

Stadt und Land­kreis Hof las­sen die Pro­ben auch auf die ent­spre­chen­den Coro­na­vi­rus­va­ri­an­ten hin untersuchen.

Im Rah­men die­ser Abwas­ser­un­ter­su­chun­gen im Bereich des Abwas­ser­ver­ban­des Saa­le konn­ten jetzt erst­mals Spu­ren der neu­sten Vari­an­te des Coro­na-Virus „Omi­kron“ fest­ge­stellt wer­den. Es ist höchst wahr­schein­lich, dass in der näch­sten Zeit die­se Vari­an­te auch in der Regi­on bei PCR-Tests nach­ge­wie­sen wer­den wird, was bis dato noch nicht der Fall ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.