Regie­rung von Ober­fran­ken infor­miert: Kul­tur­fonds 2022 – jetzt Antrag für krea­ti­ve Pro­jek­te im Bil­dungs­be­reich einreichen!

Bay­ern ist ein Kul­tur­staat! Um die­sen Auf­trag der Baye­ri­schen Ver­fas­sung mit Leben zu fül­len, wur­de der Kul­tur­fonds Bay­ern geschaf­fen. Krea­ti­ve und inno­va­ti­ve Pro­jek­te aus dem Bereich Bil­dung kön­nen bei der Regie­rung von Ober­fran­ken bis zum 1. Febru­ar 2022 für eine För­de­rung ein­ge­reicht werden.

Unter­stützt wer­den inno­va­ti­ve, krea­ti­ve Inve­sti­tio­nen und Pro­jek­te, die von über­re­gio­na­ler, zumin­dest aber über­ört­li­cher Bedeu­tung sind. Wich­tig ist, dass die Teil­neh­men­den selbst aktiv ein­ge­bun­den wer­den. Pro­jek­te mit Jugend­li­chen sol­len außer­un­ter­richt­lich stattfinden.

Die Regie­rung von Ober­fran­ken kann Pro­jek­te aus den För­der­be­rei­chen Erwachsenenbildung/​Kirchliche Bil­dungs­ar­beit, Inter­na­tio­na­ler Ideen­aus­tausch, son­sti­ge kul­tu­rel­le Pro­jek­te und Ver­an­stal­tun­gen för­dern, die in Ober­fran­ken durch­ge­führt wer­den sol­len und die noch nicht begon­nen wur­den. Antrag­stel­ler müs­sen ihren Sitz in Bay­ern haben.

Unter dem Mot­to „Kul­tur stär­ken nach der Pan­de­mie“ gel­ten für das För­der­jahr 2022/23 aus­nahms­wei­se fol­gen­de gün­sti­ge­re Regelungen:

  • För­der­satz bis zu max. 60 Pro­zent der för­der­fä­hi­gen Kosten
  • max. 80 Pro­zent-För­de­rung im Bereich Inter­na­tio­na­ler Ideen­aus­tausch für alle Schularten
  • Kei­ne För­der­pau­se: Auch bei drei­jäh­ri­ger fort­lau­fen­der För­de­rung ist eine wei­te­re Antrag­stel­lung für das Schul­jahr 2022/23 möglich.

Anträ­ge für Pro­jek­te im Schul­jahr 2022/23 kön­nen bis 1. Febru­ar 2022 bei der Regie­rung von Ober­fran­ken, Lud­wig­stra­ße 20, 95444 Bay­reuth, ein­ge­reicht werden.

For­mu­la­re und Ansprech­part­ner sind auf der Home­page der Regie­rung abruf­bar unter: Kul­tur­fonds Bay­ern; Bean­tra­gung einer För­de­rung – Regie­rung von Oberfranken

Hin­ter­grund

Die Baye­ri­sche Staats­re­gie­rung hat im Jahr 1996 den Kul­tur­fonds Bay­ern geschaf­fen, um dem kul­tu­rel­len Leben in allen Lan­des­tei­len zusätz­li­che Impul­se zu geben. Auch die kul­tu­rel­le Bil­dung, die Erwach­se­nen­bil­dung und die kirch­li­che Bil­dungs­ar­beit gehö­ren zum Kul­tur­auf­trag. Aus Mit­teln des Kul­tur­fonds wer­den seit­her jedes Jahr weit über hun­dert inno­va­ti­ve Pro­jekt­ideen und Kul­tur­pro­jek­te in ganz Bay­ern gefördert.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen sind auf der Home­page des Baye­ri­schen Staats­mi­ni­ste­ri­ums für Unter­richt und Kul­tus ver­öf­fent­licht und unter fol­gen­dem Link zu fin­den: Jetzt Antrag für krea­ti­ve Pro­jek­te im Bil­dungs­be­reich ein­rei­chen! (bay​ern​.de) und unter Der Kul­tur­fonds – Bereich Bil­dung (bay​ern​.de).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.