Inter­na­tio­na­ler Got­tes­dienst in Bay­reuth mit Alp­hör­nern und Friedenslicht

Stadtkirche Bayreuth. Foto: gmk/Stadtkirche
Stadtkirche Bayreuth. Foto: gmk/Stadtkirche

Vor­weih­nacht­li­che Stim­mung brei­tet sich aus, wenn am Vor­abend des vier­ten Advents­sonn­ta­ges, 18. Dezem­ber um 17.00 Uhr, wie­der der Inter­na­tio­na­le Got­tes­dienst statt­fin­det. Regio­nal­bi­schö­fin Doro­thea Grei­ner, ihr Ehe­mann und wei­te­re Alp­horn­blä­ser las­sen den Klang von Ruhe und Frie­den in der Bay­reu­ther Stadt­kir­che ertö­nen. Die Pfad­fin­de­rin­nen und Pfad­fin­der aus Peg­nitz brin­gen der Got­tes­dienst­ge­mein­de das Frie­dens­licht aus Beth­le­hem als sicht­ba­res Sym­bol der Hoff­nung im Advent. Nach dem Got­tes­dienst geben sie die Flam­me am Aus­gang wei­ter, so dass jeder das Licht, am besten in einer selbst mit­ge­brach­ten Later­ne oder einem Wind­licht, mit nach Hau­se neh­men kann.

Die eng­li­sche Pre­digt hält Ober­kir­chen­rat Micha­el Mar­tin, Lei­ter der Abtei­lung Öku­me­ne und Kirch­li­ches Leben der evan­ge­li­schen Lan­des­kir­che. Pfar­rer Hans-Diet­rich Nehring von der Bay­reu­ther Frie­dens­kir­che pre­digt auf Deutsch. Für die wie immer musi­ka­lisch viel­fäl­ti­ge Atmo­sphä­re sor­gen dies­mal die Band Peace­ma­ker mit Cor­ne­lia Wald, Emi­lia Adler mit ihren Gei­gen­schü­lern sowie Deka­nats­kan­tor Micha­el Dorn an der Orgel. Regio­nal­bi­schö­fin Doro­thea Grei­ner und Stadt­kir­chen­pfar­rer Mar­tin Gun­der­mann fei­ern die Abend­mahls­lit­ur­gie zusam­men mit einem inter­na­tio­na­len Team aus Ehrenamtlichen.

In der Stadt­kir­che gel­ten die übli­chen Abstands­re­geln sowie die Mas­ken­pflicht auch am Platz.

Der Got­tes­dienst kann auch online mit­ge­fei­ert wer­den. Live­stream: www​.face​book​.com/​I​n​t​e​r​n​a​t​i​o​n​a​l​e​r​G​o​t​t​e​s​d​i​e​n​s​t​B​a​y​r​e​uth.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.