Imp­fun­gen im Land­kreis Forch­heim durch Hausärzte

Symbolbild Impfung

Der Ärzt­li­che Kreis­ver­band Forch­heim möch­te in Zusam­men­ar­beit mit dem Land­rats­amt Forch­heim dar­über infor­mie­ren, dass neben dem Impf­zen­trum Forch­heim sowie den haus­ärzt­li­chen Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen aktu­ell fol­gen­de Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen für alle Ein­woh­ne­rin­nen und Ein­woh­ner Impf­ter­mi­ne ver­ge­ben können:

  • Gemein­schafts­pra­xis Dres. Rein­hardt in Effeltrich
  • ÜBAG Dres. Fiermann/​Eller in Herolds­bach und Kersbach
  • Pra­xis Dott. Univ. Mahr in Forchheim,
  • MVZ Kli­ni­kum Forch­heim-Frän­ki­sche Schweiz in Forchheim
  • Pra­xis Chri­sti­an Ruck­de­schel in Neun­kir­chen (Ter­min­ver­ein­ba­rung per E‑Mail über info@​praxis-​ruckdeschel.​de)
  • Gemein­schafts­pra­xis Dr. Glaser/​M. Gün­ther in Ebermannstadt
  • als mobi­ler Impf­arzt in Ein­rich­tun­gen ab 30 Per­so­nen Herr Dr. Ste­fan Roh­mer (per E‑Mail über stefan.​rohmer@​web.​de)
  • aus­schließ­lich für den 22.12.2021 die Haut­arzt­pra­xis Dres. von Hintzenstern/​Hüner in Forch­heim (Ter­min­ver­ein­ba­rung per E‑Mail über terminabsagehautpraxis@​web.​de).

Ab Janu­ar sind zudem wie­der Impf­ter­mi­ne in der Gemein­schafts­pra­xis Obenauf/​Gerhardt in Eber­mann­stadt (per E‑Mail ebermannstadt@​obenauf-​gerhardt.​de) sowie in der HNO-Pra­xis Dr. Raoul Streit in Eber­mann­stadt, ab Febru­ar auch in der HNO-Pra­xis Dr. Rüdi­ger Welb in Forch­heim möglich.

Auf der Home­page des Ärzt­li­chen Kreis­ver­ban­des Forch­heim (https://​www​.aekv​-forch​heim​.de) sind die­se Infor­ma­tio­nen regel­mä­ßig aktua­li­siert zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.