Col­lo­qui­um Histo­ri­cum Wirsber­gen­se bie­tet Online-Vor­trag „Das Wun­der von Bern“

Fritz Walter als Trainer des VfL Neustadt b. Coburg (Sammlung Klaus Bauer, Neustadt)
Fritz Walter als Trainer des VfL Neustadt b. Coburg (Sammlung Klaus Bauer, Neustadt)
Der Geschichts­ver­ein Col­lo­qui­um Histo­ri­cum Wirsber­gen­se (CHW) lädt für Sonn­tag, 19. Dezem­ber, 18 Uhr, zu einem Online-Vor­trag ein. Unter dem Titel „Das Wun­der von Bern“ refe­riert der Kunst­hi­sto­ri­ker Robert Schä­fer aus Hirschaid über das fol­gen­schwe­re Fuß­ball-Welt­mei­ster­schafts-Fina­le von 1954. Er arbei­tet dabei auch die frän­ki­sche Betei­li­gung heraus.
Der Vor­trag ist öffent­lich. Er ist kosten­frei und ohne Vor­anmel­dung zugäng­lich. Die Zugangs­da­ten sind auf der Home­page des CHW unter dem Ter­min ange­ge­ben: www​.chw​-fran​ken​.de. Dort ist auch Infor­ma­ti­on über die wei­te­re Ver­eins­ar­beit zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.