Bam­berg: Tage­buch einer Bie­ne mit Filmgespräch

Inter­es­san­tes über unse­re Bie­nen im Bie­nen­film in Bam­berg. Foto: Privat

Bam­berg – Der Natur­film „Tage­buch einer Bie­ne“ von Den­nis Wells zeigt packen­de Makro­auf­nah­men eines Honig­bie­nen­le­bens mit all sei­nen Freu­den und Gefah­ren. Auf­grund der gro­ßen Nach­fra­ge und den coro­nabe­ding­ten nur locker füll­ba­ren Rei­hen lädt das Ode­on, Luit­pold­str. 25, vom 16. bis 19. Dezem­ber 2021 für wei­te­re Vor­füh­run­gen ein. Film­be­ginn ist jeweils um 16.40 Uhr. Am Frei­tag und Sonn­tag fin­det im Anschluss ein Film­ge­spräch mit der Initia­ti­ve Bie​nen​-leben​-in​-Bam​berg​.de statt. Es gilt die 2G+ Regelung.

Kar­ten­re­ser­vie­rung unter https://​www​.licht​spiel​ki​no​.de/​t​a​g​e​b​u​c​h​-​e​i​n​e​r​-​b​i​e​ne/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.