VHS Bam­berg-Stadt bie­tet Online-Kurs „Die Bel­le Épo­que vom Jugend­stil zum Art Déco“

Symbolbild Videokonferenz
 Am Wilhelmsplatz.  © Lore Kleemann

Am Wil­helms­platz. © Lore Kleemann

Die VHS Bam­berg Stadt bie­tet ab Mon­tag, 10. Janu­ar, 19 bis 20.30 Uhr, den drei­tei­li­gen Online-Kurs „Die Bel­le Épo­que. Vom Jugend­stil zum Art Déco“ an. Die Bel­le Épo­que umfasst eine Zeit­span­ne von etwa 30 Jah­ren an der Wen­de vom 19. zum 20. Jahr­hun­dert. Sie spiel­te sich auf den Bou­le­vards der Metro­po­len ab, aber auch in den Ate­liers und pri­va­ten Salons. Sie ist bekannt für die Blü­te­zeit der Archi­tek­tur und Male­rei, aber auch von Musik und Lite­ra­tur. Dozen­tin Lore Klee­mann M.A. ver­mit­telt eine span­nen­de Rei­se in die­se Zeit des Umbruchs um die Jahr­hun­dert­wen­de. Mehr Infos und Anmel­dung mit Kurs­num­mer 1304 auf www​.vhs​-bam​berg​.de oder tele­fo­nisch unter 0951/87–1108.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.